Montag, 24. März 2008

Der Anfang


Da hat doch Mann einfach einen Blog für mich eingerichtet. Danach hat er mich mit meiner Tochter allein gelassen. Jetzt versuch ich mich hier durchzufummeln. Hab sogar das Mittagessen verschoben.

Kenn mich doch überhaupt nicht aus. Naja, das wird schon. Frisch gewagt ist halb gewonnen.


Was wird man hier finden?


Ich denke da an Gartenbildern, Rezepte, Handarbeiten und alles was uns so im Alltag passiert.


Hier schon mal ein kleiner Einblick (oder Versuch?).












Hier eines der Hühnchen im Detail.






Kommentare:

  1. moin Helga,
    na dann sei man herzlich willkommen als Schäfchen-Bloggerin :)
    Viel Spaß und immer viele Leser wünscht Dir
    Angela

    AntwortenLöschen
  2. Auch von mir ein herzliches Willkommen in der Blogger-Welt! Schön, daß Du nun auch dabei bist.

    Viel Spaß und bestimmt auf bald mit vielen Schäfchengrüßen,
    Sianna

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Mama.

    Na dann mal viel Spaß in der Blogger-Welt. :-)
    Werde den Link gleich mal unter meinen Favoriten setzen.
    Die Seite gefällt mir gut, hier kannst du deiner Kreativität freien lauf lassen.

    lG Steffie

    AntwortenLöschen
  4. ja dann: Herzlich willkommen bei uns Bloggerinnen.
    liebe Grüße von
    Friederike
    und herzliche Dank für deinen Besuch bei mir.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Helga,
    habe eben den Weg über "FlotteLotte" zu Dir gefunden und möchte Dich begrüßen und Dir viel Freude in der Blogger-Welt wünschen. Das Hühnchen sieht ganz allerliebst aus.
    Viele Grüße von Maria

    AntwortenLöschen
  6. Das ist doch ein prima Start-Post! Und was ich hier eben alles an interessanten Themen gefunden habe, da bin ich schon gespannt, wie voll der Blog in ein paar Wochen ist...

    AntwortenLöschen