Donnerstag, 3. April 2008

Blüten



Da der Frühling noch ein wenig auf sich warten läßt, habe ich die Zeit genutzt und mir einige Blüten selbst gefilzt.

Kommentare:

  1. Hallo und danke für deinen Kommentar. Ich habe dich "zurückverlinkt".
    lieben Gruß von
    Friederike

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Helga,
    ich bin ja leider der Anti-Handarbeiter, aber früher mal, in grauer Vorzeit, da habe ich auch etliche Handarbeiten gemacht. Das muss vor dem Internet gewesen sein. Aber mittlerweile kaufe ich gerne so hübsche Dinge, um sie weiter zu verschenken oder mal auch selbst zu behalten. So eine ähnliche hübsche Blüte in Orange habe ich mir bei einem Weihnachtsmarkt letztes Jahr gekauft. Sie muss wohl unter "Stoffstücke" gepostet sein.
    Es gefällt mir, bei dir reinzuschauen und nachzusehen, was du so handarbeitest. Ich wünsche dir ein schönes WE und liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Helga, ich freue mich immer über Besuche auf meinem Blog. Du filzt also auch und bist auch sonst sehr kreativ. Wie schön, da werde ich bestimmt öfter mal bei dir reinschauen. Dein Nunoschal gefällt mir übrigens sehr gut.
    Ein schönes Wochenende wünscht dir Ute

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Helga,
    wunderschöne Blüten hast Du Dir gefilzt.
    Liebe Grüße von Maria

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Helga,
    prima, dass Du einen Kommentar hinterlassen hast! So konnte ich doch gleich mal hier vorbeischauen und Deinen Link mitnehmen.
    Solche Blüten sind ja viel schöner als die gekauften, gestanzten Filzblüten, die ich mir vor Ostern als Farbtupfer in die Weidenzweige gehängt habe. Wann finde ich mal die Zeit zum Filzen? Deine Blüten sehen richtig schön aus - da möchte ich am Liebsten auch gleich anfangen!
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen