Mittwoch, 2. April 2008

Walnusswolle

Gestern war ich bei der Spinngruppe und habe meine Merinowolle mit Walnussfärbung verzwirnt. Die Färbung habe ich bereits im Herbst gemacht. Dabei habe ich grünen Hüllen der Nüsse verwendet.
Der Strang wiegt 212 g. Die Lauflänge beträgt 203 m auf
100 g.
Aus der gleichen Färbeserie ist auch die nächste angesponnene Wolle. Sie ist etwas dunkler als der gezwirnte Strang.
Mal sehen, was ich daraus stricken werde. Vielleicht ein Bindetuch nach Dorotheas Anleitung.


Kommentare:

  1. Liebe Helga,
    das wird ganz sicher ein kuschliges, gemütliches Bindetuch, habe mir gerade das Foto davon angeschaut. Die Wolle hat eine wunderschöne Farbe.
    Viele Grüße von Maria

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Helga,

    Die Wolle ist sehr schön geworden.

    Darf ich mal Fragen, auf was für einem Spinnrad spinnst?

    Liebe Grüße,
    Birgit

    AntwortenLöschen