Donnerstag, 8. Mai 2008

Filznachmittag


Ich habe das schöne Wetter genutzt und einen Filznachmittag eingelegt. Entstanden ist ein kleines Windlicht, davon kann man ja nie genug von haben. Außerdem ist noch eine Filzdose entstanden. Dabei habe ich eine ganz normale Blechdose umfilzt. Auch der Deckel hat ein Innenleben aus Blech.

Kommentare:

  1. Hallo Helga,
    das Teelicht und vor allem die Dose sind Dir super gelungen..Ich hatte leider keine Zeit für mein Hobby heute...

    LG von Heide
    die mal eben zu Dir rüberwinkt

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Helga,
    gut dass du einen Filznachmittag eingelegt hast, denn Dose und Teelicht sehen ganz toll aus.
    Beide Farben und Ideen begeistern mich.
    LG Gabriele

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Helga,
    so ein Filznachmittag macht richtig glücklich, nicht wahr!? ...und wenn dann noch so schöne Ergebnisse entstehen, erst recht :)
    Herzliche Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Helga,
    Dose und Teelicht sehen toll aus.
    Ganz mein Geschmack. Filzen habe ich allerdings noch nie versucht.
    Liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Helga,

    die Filzdose ist dir ja super gelungen. Ich bin immer ganz faziniert was für tolle Sachen man filzen kann.

    Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Helga,

    Die Dose und das Teelicht sind dir wirklich gelungen. Das möchte ich auch mal machen, aber die Zeit und den Platz.

    Aber vielleicht komme ich ja am Wochenende noch dazu.....

    Ganz Liebe Grüße,
    Birgit


    Danke, für deinen Lieben Kommentar.

    AntwortenLöschen
  7. Toll, Helga, wenn ich das so sehe, dann kribbelt es in den Fingern! LG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Helga,
    das Teelicht ist so richtig was für laue Sommerabende und die Dose zu umfilzen eine tolle Idee. Gefällt mir beides super gut.

    LG von Martina und ein schönes Pfingstfest

    AntwortenLöschen