Dienstag, 13. Mai 2008

Maikäfer

Es gibt sie immer noch. Gestern Abend haben wir unseren ersten Maikäfer in diesem Jahr gesehen. Er hing an unserer Hauswand. Jedes Jahr haben wir einige von ihnen im Garten und freuen uns über sie.



Kommentare:

  1. Da hast du ja ein tolles Foto geschossen! Ich kann mich nicht erinnern, dass ich jemals einen Maikäfer an der Hauswand oder woanders hatte. Sieht doch eigentlich ganz hübsch aus.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Helga,
    ein großes Kompliment für dieses tolle Foto! Ich habe leider schon seit ewigen Zeiten keinen Maikäfer mehr gesehen...
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. http://myblog.de/wollewollewolle14. Mai 2008 um 19:21

    DAs ist ein schönes Foto. Die Käfer sind sehr selten zu sehen. Früher in meiner Kindheit konnten wir abends mit einem Schmetterlingsnetz viele Käfer fangen. Bei uns gab es diese massenweise. (vor über 40 Jahren)
    Liebe Grüße
    Nora

    AntwortenLöschen
  4. ein Maikäfer - wie lange ist das her? Ganz selten sieht man mal einen.
    Aber am meisten die aus Schokolade. Schade.
    Ganz lieben Gruß und Kompliment für das Foto
    Friederike

    AntwortenLöschen
  5. Welch ein Prachtexemplar und das Foto ist Dir super gelungen.
    Viele liebe Grüße, Maria

    AntwortenLöschen
  6. Da kann ich den anderen nur zustimmen, einer Superphoto.
    Mein Mann kam die Woche auch ins Haus gestürmt mir einem Maikäfer, völlig aus dem Häuschen, sein 1. maikäfer seit 20 Jahren.
    Danke fürs Photo Doro

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Helga, Du warst ja auch wieder megafleißig :o)) und Deine schönen Natur- und Blumenbilder sind einfach herrlich.
    Das Tildabuch ist Spitze, habe daraus schon so Manches gemacht. Vielen Dank auch für das Tortenrezept - eine schöne "Restwoche" noch u.LG Gaby

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Helga, welch ein Prachtexemplar. Ich weiß gar nicht, wann ich hier bei uns mal einen Maikäfer gesehen habe. Letztes Jahr waren wir im Zwillbrocker Venn (an der holl. Grenze) und da haben wir ganz viele Gesellen gesehen. Schön, dass es sie noch gibt.
    Schönes Wochenende und liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  9. Da würde ich mich auch riesig freuen, wenn ich mal wieder einen sehen würde. Das ist schon x-Jahre her. Aber schön, dass ich bei Dir ganz nah an ihn rankomme!
    Liebe Grüße & ein kreatives Wochenende
    Silke

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ja lustig. Erst kürzlich habe ich gemeint, dass ich dieses Jahr noch keinen einzigen Maikäfer gesehen habe. Vielleicht enttecke ich doch noch einen?

    Mit ihnen verbinde ich so viele schöne Erinnerungen aus meiner Kindheit. Wie schade, dass man sie nicht mehr so oft zu sehen bekommt.

    Liebe Grüße, Juli

    AntwortenLöschen
  11. Ich habe auch schon lange keine gesehen, meine Kollegin hat allerdings letzte Woche auch ein Foto von einem Maikäfer geschossen. Ich dachte es wären die kleineren Junikäfer, habe mich da aber geirrt.
    Ich denke bei Maikäfern immer an Wilhelm Busch und Max und Moritz :-)
    Viele Grüße
    die ostzicke

    AntwortenLöschen