Samstag, 7. Juni 2008

Endlich Regen

Heute morgen haben wir bei Sonnenschein unseren Honig geerntet. Die Bienen waren sehr fleißig, wir konnten 60 kg Honig in unsere Eimer füllen. Nun haben die Bienen wieder Platz, um neuen Honig zu sammeln und einzulagern.

In der Zwischenzeit fing es an zu regnen. Endlich! Wir haben schon lange darauf gewartet. Wir haben die Gelegenheit gleich genutzt, ein paar schöne "Regenbilder" zu machen. Alle Rosen in unserem Garte sind Duftrosen.

Augustea Luise

Nostalgie

Kommentare:

  1. Liebe Helga
    Ihr seid aber fleißig gewesen.Euer
    Honig muß sehr gut schmecken.Ich denke den Blumen tut es auch gut wenn
    man Bienen im Garten hat.
    Sehr schön deine Rosen.
    Ich wünsche dir eine schöne Woche!!!!
    Liebe Grüße,Regina

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Blütenbilder! Ich liebe Mohn über alles.
    Ich liebe auch Honig und finde es toll, Bienenvölker zu haben. Habe vor kurzem einen Bericht im Fernsehen über diese gemeine Milbe gesehen, die die Bienenvölker ausrottet.Das ist furchtbar, man mag das gar nicht mit all seinen Konsequenzen zu Ende denken.
    Bis Bremen kommen die nicht, und wenn, dann kommen die Bremer Stadtmusikanten und verjagen sie wieder, da bin ich sicher...:-))
    In diesem Sinne
    ein schönes Wochenende
    LG Iris

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Helga,
    eure Bienchen waren aber sehr fleißig bei dieser großen Menge Honig. Wieviele Bienen habt ihr denn?
    Die Augusta Luise habe ich als Hochstamm im Kübel. Sie blüht in diesem Jahr besonders üppig und schön.
    LG und einen schönen Sonntag
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Helga, da erinnere ich mich an meine Kinderzeit. Mein Vater hatte auch Bienen, und wir Kinder haben mit Vorliebe die Waben ausgekaut, und mein Vater sagte immer: Mehr als Milch und Honig benötigt der Mensch nicht. Der Ansicht bin ich zwar heute nicht mehr, aber der Honig schmeckt mir immer noch.

    Die "Regenrosen" sehen super aus.

    LG Charlotte

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Helga,
    der Honig sieht ja auf dem Bild schon lecker aus. Da habt ihr ja wirklich eine Menge Honig.
    Bei uns hier oben ist es leider noch trocken. Ein wenig Regen könnten wir gut gebrauchen.
    Wunderschöne Rosenbilder hast Du gepostet. Hab einen guten Wochenstart.
    Liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen
  7. hallo helga,

    danke für deine lieben worte!
    den duft deiner rosen rieche ich förmlich ;)
    liebe grüße
    sylvie

    AntwortenLöschen
  8. Danke schön für diese wunderschönen Bilder, die Rosen mit den Regentropfen sind zauberhaft schön. Auch Deine anderen Rosen-und Mohnbilder sind wieder faszinierend schön-eine schöne Woche noch u.LG Gaby

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Helga,
    hmmmm, lecker Honig. Ich esse Honig für mein Leben gern. Schön, dass es bei Dir geregnet hat. Da haben sich die Blumen sicherlich gefreut. Superschöne Rosen hast Du da im Garten.
    Liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Liebe Helga,

    Da waren die Bienen aber fleißig....

    Die Blumen Bilder sind sehr schön, eins schöner als das andere.

    Ganz Liebe Grüße,
    Birgit aus Bremen-Lesum

    AntwortenLöschen
  11. Ihr glücklichen, unsere Bienen sind leider nicht mehr. Aber mit dem letzten Honig gehen wir sehr sparsam um.
    Dein link in den kommentaren funzt übrigens nicht. hinter feuersocke machst du immer zwei punkte!

    AntwortenLöschen
  12. Was für ein Ertrag...da waren eure Bienen aber fleißig. Und die Rsoenbilder sind zauberhaftun d sehen schon dufig aus.
    LG
    Rita

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Helga,

    das mit dem Honig finde ich ja irre und die Rosenbilder sind wunderbar.

    Herzliche Blumengrüße
    von Anke

    AntwortenLöschen