Montag, 23. Juni 2008

Filzerei

Mein neues Handy brauchte dringend ein Täschchen. Ich habe das schöne Wetter genutzt und im Garten losgelegt. Bei der Auswahl der Farben habe ich mich von unserem Mohn inspirieren lassen.

Außerdem ist noch diese Kette entstanden. Ich habe diese Kette bereits vor einiger Zeit bei einer Ausstellung gesehen und wollte sie schon lange mal nachmachen. Jetzt habe ich endlich einmal dafür Zeit gefunden.
Ich habe eine lange Schnur gefilzt und diese in nassem Zustand um ein Rundholz gewickelt. Die Schnur habe ich so aufgewickelt trocknen lassen. Nach dem Trocknen hat die Schnur dann die Spiralform angenommen und ich musste nur noch einen Kettenverschluss anbringen.

Kommentare:

  1. Liebe Helga,
    sehr gut gefällt mir Deine Filzerei, das Handytäschlein ist dekorativ und praktisch zugleich und die Spiralkette sieht sehr lustig aus - mal was anderes und eine tolle Idee.
    Viele Grüße von Maria

    AntwortenLöschen
  2. Oh Mensch Helga, diese Kette ist ganz genau mein Geschmack!!! Solltest du in den Verkauf gehen, ich hätte gerne eine in Blautönen..klar...was sonst!! Aber für den Fall, dass du kein Gewerbe bezweckst...lach....hab ich mir für den kommenden Herbst ganz fest einen Filzkurs vorgenommen.

    Ganz liebe Grüße und danke für deinen lieben Kommentar

    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Die Kette ist wun-der-schön! Sie wollen die nicht gaaaanz zufällig loswerden? Und diese Farben...

    Ups.

    Ich glaub, ich hab mir gerade auf die Tastatur gesabbert.

    AntwortenLöschen
  4. Toll, Helga,
    deine Filzarbeiten, von der Farbe
    erinnern sie mich an die verschiedenen Rottöne des Mohns.
    Beides gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  5. Die Kette ist ja wirklich sehr außergewöhnlich,erinnert mich ein bisschen an Korallen....toll....und das neue Zuhause fürs Handy sieht märchenwollhaft aus!!! Ist das nicht eine schöne Wortschöpfung?
    GLG Iris

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Helga,

    deine gefilzten Sachen gefallen mir sehr gut. Besonders angetan hat es mir die Handytasche. Finde ich total schön und praktisch. Und vor allem mal was anderes als die tristen schwarzen, die man sonst so kaufen kann.

    Liebe Grüße
    Melli

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Helga,
    wow - einfach klasse sehen Handytäschchen und Kette aus.
    Das Filzen scheint ein tolles Hobby zu sein.
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  8. Was man mit Filzen alles machen kann, ich hätt es nie geglaubt, und jetzt sehe ich lauter schöne Dinge, die mir sehr gut gefallen.

    LG Charlotte.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Helga,
    darf ich dich bitte einmal ganz neugierig fragen, wie du das Handytäschlein gefilzt hast? Mit Schablone und wenn ja, wie sah die dann aus? Meine Tochter hat ihre gestrickte Handysocke gerade "verloren" und ich soll ihr eine neue machen, spontan hätte ich Lust auch zu filzen. Über deine Antwort würde ich mich sehr freuen.
    LG Stephanie

    AntwortenLöschen
  10. Helga,ich habe noch nie gefilzt,..aber deine Handytasche macht richtig Lust es mal irgendwann zu probieren!Farblich gefällt sie mir auch supergut!LG,Ulla

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Helga,
    das Täschchen gefällt mir ausgesprochen gut. Eine tolle Farbkomposition.
    Und die Kette ist sehr außergewöhnlich geworden. Klasse.
    Liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen
  12. Guten Morgen Helga,
    das hab ich ja noch gar nicht gesehen. Sieht ganz toll aus! LG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Helga,

    ein wunderschönes Handytäschchen und sowas wie die Kette habe ich noch nirgends gesehen, sieht raffiniert aus. Toll geworden alles beide.

    Lieben Gruß Martina

    AntwortenLöschen
  14. ...hallo Helga, die Kette hab ich schon oft in meinem Filzbuch bestaunt und noch nie nachgemacht. Aber die Idee ist einfach klasse und wenn ich Dein schönes Werk so sehe muss ich es doch ausprobieren.
    Liebe grüße Heidi

    AntwortenLöschen