Dienstag, 17. Juni 2008

Socke Nr. 12

Diese Socken habe ich im Muster "Twinkleberry" gestrickt. Die Anleitung findet Ihr hier. Um meine rauen Gartenhände zu verwöhnen, habe ich diesmal eine ganz besondere Wolle ausgesucht. Sie beinhaltet Aloe Vera und Jojoba Öl und fasst sich ungemein angenehm an. Die Wolle ist von Austermann und nennt sich Step Duett. Gestrickt habe ich wieder mit Bambusnadeln der Stärke 2,5. Diese Socken haben mir viel Spaß gemacht.

Kommentare:

  1. Also Wolle mit Öl ist nicht nur was für raue Gartenhände (kann man die auch im Winter zu Fäustlingen umfunktionieren???...:-))), sondern auch meine Füße würden es genießen....was es alles gibt.....also Dein Bild ist köstlich...Rosensocken.....die Farben sind sooo schön!!!Ab jetzt kannst Du Dich auch "Rosensocke" nennen! Vielleicht nur im Sommer! Im Winter wieder "Feuer...."
    Könnte man sowas auch käuflich erwerben???
    GLG Iris

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Socken hast Du da genadelt, die Farben sind so ganz "MEINS".
    Einfach nur supertoll und von der Wolle hatte ich vorher nichts gehört, das klingt aber wirklich nach Balsam für die Füßlein! :-))
    Liebe Grüsse
    Melly

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Helga,
    das sind superschöne Socken und gleich noch ein großes Dankeschön für die Anleitung, habe mir gleich gespeichert und werde auch auf dieser Seit noch mal stöbern.
    LG, Catrin.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Helga,
    danke für den Besuch bei mir. Ich muß gestehen, ich habe noch nie Socken gestrickt. Obwohl ich früher - so lang ists her - ganz gut stricken konnte.
    Auch deine Stickereien haben mich fasziniert. Fast entsteht bei mir der Wunsch mal wieder zu Handarbeiten. Doch, nein mein Garten nimmt fast meine gesamte Freizeit in Anspruch.
    Ganz liebe Grüße Monika

    Bin immer wieder überrascht, daß so viele nicht mehr ganz junge Weiblen, dem bloggen verfallen sind - grins

    AntwortenLöschen
  5. Die sind aber schön, und die Farbe ist toll. Meine Bewunderung gilt Dir, dass Du so etwas kannst.

    LG Charlotte

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Helga

    Ein echt tolles Muster hast du ausgesucht für diese schöne Socken :-)
    Lieben Dank für den Link.
    Herzlichst
    Nina

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Helga,
    so viele schöne, verschiedenartige Dinge finden sich in deinem Blog.
    Darf ich ihn denn verlinken, damit ich öfter mal reinschauen kann?
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  8. Ach diese Farben und so wunderbar passend zu deinen herrlichen Rosen.
    Das Twinkleberrymuster finde ich so genial, es wirkt sehr schön und ist super zum Verstricken.

    Liebe Grüsse
    Rina

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde deine Socken toll. Und die Aufnahme neben den farblich passenden Rosen ist auch super gelungen. Wolle mit Öl, kann ich mir zwar gar nicht vorstellen, hört sich aber in der Tat ganz angenehm an.
    Liebe Grüße von Ute

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Helga
    ohhh die sind auch wirklich super geworden. Herlich diese farben. Auch das muster past super gut dazu- Liebi Grüessli Marlies

    AntwortenLöschen
  11. Die Socken sind toll! Die Farben... Wahnsinn!
    Da wag ich mich nicht ran. Die Spitze geht ja, aber die Hacke......
    Außerdem will ich ja auch nichts Neues mehr anfangen.
    LG Gela

    AntwortenLöschen
  12. Zauberhafte Farben! Die würde ich sofort nehmen. ;-)

    LG
    Chris

    AntwortenLöschen
  13. Die Socken sind supergut gelungen. Sowohl Muster und Farben finde ich sehr schön.
    Ist die Rose die Augusta Luisa? Schönes Foto...die passen wirklich gut zusammen...;-))
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  14. Oh ja Helga,
    die Bücher von acufactum sind ein Traum. Schwer sich da zu beherrschen.
    LG Gela

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Angelika,
    bei der Rose handelt es sich tatsächlich um die Augusta Luisa. Sie ist eine meiner Lieblingsrosen und steht in einem Beet direkt an der Rose. So hab ich sie immer im Blick.
    LG
    Helga

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Helga, wunderschöne Socken. Meine Füße würden sich auch freuen :o)! Iris hat Recht, Du könntest Dich auch Rosensocke nennen.
    Schönes Mittsommerwochenende und liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Helga,
    wunderschöne Socken,sowohl das Muster als auch die fröhliche Farbe sind super.
    Viele Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  18. Hallihallo,

    das sind ja tolle Socken. Die Farbkombination ist wirklich sehr ausgefallen und gefällt mir super, super gut.

    Viele Grüße, Ania

    AntwortenLöschen