Sonntag, 13. Juli 2008

Julikinder

Meine Julikinder haben etwas auf sich warten lassen. Angefangen habe ich sie vor längerer Zeit aber wie es dann so ist, habe ich sie immer wieder zur Seite gelegt und andere Sachen erledigt. Es gibt ja so auch noch so viele andere schöne Dinge, die gerne gemacht werden wollen. Das Motiv und das Passepartout sind natürlich wieder von Acufactum aus der Serie "Durch das Jahr mit acufactum".




Kommentare:

  1. Süß sind sie geworden deine Kinder.

    Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Helga
    Wunderschön sind deine Julikinder geworden.
    Liebe Grüße,
    Regina

    AntwortenLöschen
  3. Oh, wie süß ist das denn!!!!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  4. Die "Julikinder" sind Dir wieder wunderbar gelungen.

    Eine schöne neue Woche wünscht Charlotte.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Helga, hast du wieder schön gestickt. Ich komme im Moment zu gar nix mehr. Eben machte ich einen Gartenrundgang und siehe da, die winzigen Böhnchen von vorgestern hängen nun als riesige Teile von den Pflanzen. Also, Bohnen gepflückt.
    Mohn habe ich nun gar keinen mehr.
    LG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Helga... und schon wieder bin ich hier gelandet... war wohl wieder neugierig auf die Julikinder!!

    Diese sind wieder wunderschön geworden... sag mal wo hängst Du die denn alle auf?

    Liebe Grüße läßt Antje wieder hier... bis bald

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Helga,
    deine Juli-Kinder sind wieder ganz entzückend geworden. Die Fotos der Mohnblumen finde ich auch sehr gelungen...
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  8. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  9. Sie sind reizend deine Julikinder Helga und erst der Mohn, traumhaft!

    Eine gute Woche dir und liebe Grüße
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  10. Bin auch gerade bei den Julikindern, musste aber erst neuen Stoff kaufen, aber so schön wie du schaff ich das noch nicht.
    Sehen sehr schön aus.
    LG Doro

    AntwortenLöschen
  11. Niedliche Julikinder! Und Deine neue Blogtapete macht zusammen mit dem glühend roten Mohn dem Namen "Feuersocke" alle Ehre! Feurige Farben!

    Deine Hortensien habe ich auch bewundert, habe gerade am heutigen Morgen auch noch einmal Fotos davon eingestellt. Weiße habe ich leider nirgendwo gefunden.

    Und ja, Schwimmknete kenne ich, habe ich schon oft zusammen mit meinem Sohn verwendet.

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Helga,
    allerliebst sind die Julikinder geworden, der Klatschmohn gefällt mir sehr gut, sowohl auf dem Stickbild, als auch die aus dem Garten.
    Viele Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  13. Ich liebe deine Monatskinder - sie sehen immer so wunderschön aus und dann auch noch die passenden Blumenbilder dazu

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Helga,

    Deine Julikinder gefallen mir sehr, sehr gut.

    Alles Liebe
    von Anke

    AntwortenLöschen
  15. Wunderschön sind die kleinen Julikinder geworden.

    Bis dann und Liebe Grüße,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  16. Hallo, liebe Helga

    Einfach bezaubernd schön. Und diese wundervollen Mohnbilder. Genial :-)

    Herzlichst
    Nina

    AntwortenLöschen
  17. wie Süss, das stickwerk, wunderschön. Und die bliumen auch. Hast du auch eine foto von deinem traumfänger? Bin ich neugierich nach. LG Jeany

    AntwortenLöschen
  18. ....sind die Klasse geworden und der Mohn....so schön!
    LG
    Sonja-Maria

    AntwortenLöschen