Dienstag, 26. August 2008

Apfelkranz

Bei meiner Blogrunde bin ich immer auf Apfelkränze getroffen. Ich habe die Idee aufgegriffen und mich an die Arbeit gemacht. Für mein Kränzchen habe ich die in etwa kirschgroßen Äpfelchen unseres Zierapfelbaums genommen. Ich habe die Äpfel auf einen stabilen Draht gezogen und zu einem Ring geschlossen. Dann noch mit einer Schleife verziert ist er im Nu fertig. Ich finde, diese Kränzchen sind ein netter Tisch- oder Wandschmuck.

Kommentare:

  1. Einfach schön, an der Haustür auch sehr schön.
    Liebe Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
  2. Ich weiß gar nicht, wieso diese Apfelkränze heuer so "in" sind, ich mache sie schon seit vielen Jahren aus den kleine grünen, die unterm Baum liegen.

    In rot sieht er ganz hübsch und zierlich aus.

    LG Gabriele

    AntwortenLöschen
  3. Ja, das ist gewiss eine sehr huebsche decoration fuer den Sommer. Diese Aepfelchen nennt man hier "crab apples" und man kann einen sehr guten gelee davon zubereiten; ich nehme an die von dir sind die gleichen, auch essbar.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Helga,der ist aber schön geworden.Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag.
    LG MOna

    AntwortenLöschen
  5. Tja, deiner hat wirklich eine bessere Form als meiner, das muss ich zugeben. Stabiler Draht ist wohl doch besser als Blumendraht. Ist ja auch kein Wunder, bei dem Gewicht der Äpfel. bim mal gespannt, wie lange deiner hält. Meinen habe ich vor ein paar Tagn auf den Kompost geworfen. (Meine Äpfel im Glas halten aber immer noch).
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  6. Das ist eine schöne Idee, und ich muss gestehen, dass ich ein Apfelkränzchen zum ersten Mal sehe. Mit dem Schleifchen kann ich ihn mir gut als Türkranz voestellen.

    LG Charlotte.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Helga,
    das ist ja mal eine sehr gute Idee,Kompliment !!!

    LG Christine

    AntwortenLöschen
  8. Der hat was, Dein Apfelkranz. Und duften wird er noch dazu. Sehr sehr hübsch, Helga.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  9. der ist ja schick! Tolle Idee das zu machen! Habe auch letzten Winter überlegt, einen Kranz zu machen, aber mit künstlichen Äpfeln, LG Chrissi
    p.s. auch die Holzfiguren sind ja eine liebe Aufmerksamkeit!

    AntwortenLöschen
  10. Ein tolles Kränzchen und so dekorativ - ich liebäugle schon lange mit so einem Zierapfelbäumchen, vielleicht findet sich doch noch ein Platz dafür im Garten.

    Liebe Grüße von Maria

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Helga,
    Dein Apfelkranz ist eine wirklich bezaubernde Idee!
    Herzliche Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen