Dienstag, 12. August 2008

Erntezeit

Tja, so langsam geht der Sommer zu Ende. Wenn man im Moment so durch den Garten geht, sieht man überall, dass die Früchte des Sommers bald erntereif sind.




Mit diesen Bildern möchte ich mich bei Euch allen für die vielen Besuche und lieben Kommentare bedanken. Schön, dass Ihr hier vorbeischaut.

Kommentare:

  1. Hallo Helga,
    das sind ja tolle Bilder! In eurem Garten scheint es ja allerhand zu ernten zu geben. Aber du hast recht, man spürt im Garten an vielen Dingen bereits, dass der Sommer so langsam zu Ende geht...
    Ich komme immer sehr gerne hierher und bewundere deine tollen Handarbeiten und natürlich auch deine immer sehenswerten Gartenposts! ;-))
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Helga,
    schöne, leckere Früchte, bei uns ist´s noch nicht so weit.
    Liebe Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
  3. Mir geht der Sommer immer viel zu schnell vorüber, aber in dieser kurzen Zeit belohnt er uns mit seinen Gaben und seiner Pracht über alle Maßen. Ihr habt ja prächtige Früchte im Garten.

    Liebe Sonnengrüße
    Gabriele, die dein Herzchen auch ganz "dufte" findet!

    AntwortenLöschen
  4. ja und wer sucht da noch nach dem Schlaraffenland .....
    einfach toll Deine Bilder.
    Ja und wenn Ihr noch jemanden zum Ernten sucht......würde mich jedenfalls gerne anbieten !!!
    LG und jetzt schon einmal viel Freude beim Verarbeiten und natürlich beim Schlemmen
    Anke

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Helga,
    wenn ich auch Himbeeren und Brombeeren nicht so mag, sehen die Früchte alle lecker aus und mit dem Ernten kommt ja auch die Arbeit. Ich wünsche dir viel Spaß bei der Verarbeitung.
    Liebe Grüße, Catrin.

    AntwortenLöschen
  6. Hee Helga, sieht das aber lecker aus, ich komme mal vorbei und helfe dir mit pflücken!! grins :)

    Oh, es werde noch vielen Taschen folgen, meinen ganzen Freunde und Familienkreis wil auch eine Tasche, haha.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Helga,

    vielen Dank für deinen Besuch ;). hab mich gefreut.
    Ja, leider kommt der Herbst..... Aber habe mir sagen lassen, dass es nächstes Jahr auch wieder Sommer kommt und dann blühen die Blumen wieder sehr schön ;).

    GLG Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Hi Helga, Ich habe deinen wunderbaren blog bei Heidishabseligkeiten gefunden. Deine photos sind alle so schoen und die Handarbeiten auch. Wir haben auch ein Bienenfolk. Auch zwei Stoecke von unseren winzigen einheimischen Bienchen, Trigona carbonara. Freunde von uns,leben in Bremen, in den langen wenjen. Bis bald wieder. Ich wuerde gerne deinen blog auf meine Blogliste nehmen, wenn dir das angenehm ist. Take care. T.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Helga,

    was für herrliche Früchte, da läuft einem ja das Wasser im Mund zusammen, lecker lecker ...

    Genieße Deine Ernte !!!

    Alles Liebe
    von Anke

    AntwortenLöschen
  10. Hi Helga, Ich danke sehr fuer deinen Kommentar. Die Bienen fliegen hier in meiner Gegend das ganze Jahr. Wir muessen sie nicht fuettern.) Ich habe den Honig bewundert. Aber ist auch Arbeit und doch fun und spezial! Du, mit deinen fleissigen, kreativen Haenden hast mich animiert meine lang vergessene Strickdecke wieder hervorzuholen und wieder zu stricken. Danke!

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebi Helga
    ja so schöne Ernte Bilder . super . Hier ist moment so das es regnet aber es herbstelt sehr. man denkt es kommt jeden moment zum schneien.
    grrrrrr
    Liebs Grüessli Marlies

    AntwortenLöschen
  12. Ja genau....mit einem geübten Gartenauge erkennt man den langsamen Wandel der Natur....aber ich liebe das....ich liebe die Jahreszeiten und könnte nicht dort leben, wo die Jahreszeiten nicht so ausgeprägt wären wie bei uns.....es ist so unglaublich abwechselungsreich und interessant....

    GLG und danke für die schönen Bilder
    Iris

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Helga,
    Du hast ja einiges bei Dir im Garten zu ernten. Viel Freude dabei.Danke für die tollen Fotos.
    Liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen
  14. Das wird eine reiche Ernte und alles sieht so lecker aus.

    Viele Grüße, Maria

    AntwortenLöschen