Montag, 29. September 2008

Quilt

Das sonnige Wetter der letzten Woche habe ich noch einmal genutzt, meinen Quilt zu waschen. Ich habe die Decke bereits vor einiger Zeit fertiggestellt und möchte sie Euch doch noch einmal vorstellen. Den Stoff habe ich als Set gekauft und das Top mit meiner Nähmaschine zusammengenäht. Da ich eine überzeugte Handquilterin bin, habe ich zum Quilten nicht die Maschine genutzt. Das dauert natürlich viel länger. Ich finde es aber sehr gemütlich im Winter unter der halbfertigen Decke zu sitzen und zu quilten. Auf diese Weise schaffe ich leider nur wenige solcher Patchworkdecken fertigzustellen. Das macht aber nichts. So sind sie für mich etwas ganz besonderes.

Kommentare:

  1. Wow....der sieht ja richtig toll aus.....und vor dem strahlend blauen Himmel macht er sich nochmal so gut.....eine sehr schöne Arbeit!!!!
    Deine gesponnene Wolle begeistert mich übrigens auch sehr.....was wirst Du daraus stricken??? Dumme Frage...ich weiß...Feuersocken...:-))))
    Ich besitze auch noch ein Spinnrad, aber ein uraltes.
    LG
    Iris

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Liebe Helga,

    da fehlen mir einfach die Worte.....
    Der Quilt ist einfach Traumhaft.

    Liebe Grüße,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. So schön!!! Da lassen sich Herbst und Winter sicher ganz kuschelig verbringen.
    Liebe Grüße, Margit

    AntwortenLöschen
  4. Meine Bewunderung, liebe Helga!
    Sieht einfachtoll aus!

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Helga,
    einfach spitze! Auch die Farben finde ich sehr schön.
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  6. heijeijei, warst du fleißig!!!
    Und die Farben - so schön herbstlich. Da kann man wirklich ins Staunen geraten.
    ganz herzliche Grüße von
    Friederike

    AntwortenLöschen
  7. Da hast du recht, Helga, da würde ich auch auf der Handarbeit bestehen. Das ist etwas ganz anderes. Schön sieht er aus! Lieben Gruss, Brigitte

    AntwortenLöschen
  8. Was für ein farbenprächtiger Quilt, Helga. Das Du so etwas kannst! Ich beneide Dich, wirklich.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  9. ...wunderschöne Arbeit, ich bin immer wieder über die große Geduld und Ausdauer der Quilter beeindruckt.Hab bei Dir noch viel nachzulesen, liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Helga,

    du bist ja so fleissig - total schön der Quilt - und das mit dem unter dem halbfertigen Quilt zu sitzen im Winter ..... hört sich sehr gemütlich an. Deine Hopfenausbeute war ja richtig gross - schön, der Kranz. Ich kann förmlich den Duft riechen. Werde meine magere Ausbeute als Duftspender im Schlafzimmer aufstellen - hoffentlich meckert der GG nicht:) Und der Hollerbusch ... na da täusch dich nicht. Ich habe vor 3 Jahren ein kleines Pflänzchen im Gemüsebeet eingesetzt. Heuer ist es schon ein kleiner Baum und trägt richtig dicke Beeren. Jetzt ärgere ich mich fast, dass ich im Frühjahr so fleissig zur Schere gegriffen habe um ihn zu stutzen. Er würde dann wohl überquellen.
    Schöne Woche noch
    wünscht dir Ninifee

    AntwortenLöschen
  11. Wahnsinn, so ein tolles Stück! Da kann man nur staunen...
    Schöne Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  12. Ja, das wuerde ich auch sagen, von Hand genaeht das ist ganz speziell. Dieser Quilt ist sehr, sehr schoen.

    AntwortenLöschen
  13. Wenn ich jemals quilten sollte,dann werde ich es auch mit der Hand machen!Es gibt nichts Schöneres als auf dem Sofa vor sich hinzusticheln!Dein Quilt gefällt mir gut, er hat schöne Farben!LG,Ulla

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Helga,
    eine ganz prachtvolle Decke ist das, wunderschön anzuschauen.
    Viele Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Helga,
    gratuliere dir zu dem schönen Quilt. Auch wenn du nicht "so viele" dieser Quilts schaffst. Darum geht es uns ja letztlich auch nicht, oder? Wir wollen ja keinen Wettbewerb gewinnen oder müssen irgendwelche Statistiken füllen.
    Ich genieße genau wie du, das gemütliche Sitzen mit dem halbfertigen und gleichzeitig wärmenden Quilt an den langen Winterabenden (wenngleich ich derzeit mehr stricke;-) ) und jeder Quilt entwickelt eine kleine Geschichte.Und am Ende können wir uns freuen über unsere Handarbeit. Ist doch einfach immer wieder schön :-)
    Liebe Grüße und weiterhin viele schöne quiltige Stunden wünscht Dir

    Sabine

    AntwortenLöschen
  16. Hallo,
    bin gerade dabei meine Blog-Pause aufzuarbeiten *lach*
    Dein Quilt ist wunderschön. Von Hand ist viiiiiiiiel Arbeit. Das weiß ich!!! Daher gaaanz großes Kompliment.

    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen