Sonntag, 21. Dezember 2008

Eierlikörtrüffel


Vor ein paar Tagen bin ich auf dieses schöne Rezept gestoßen. Ich musste es natürlich gleich noch vor Weihnachten ausprobieren. Ich kann nur sagen: Einfach lecker!
Und nun das Rezept:

Zutaten:
50 g Zucker, 50 g Butter, 2 Tafeln weiße Schokolade, 80 ml Eierlikör, Kakao oder Kokosraspeln

Zubereitung:
Die Schokolade und die Butter im Wasserbad schmelzen. Danach den Eierlikör dazugeben und unterrühren. Die Masse am Besten über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen. Mit einem Teelöffel kleine Kügelchen formen, die in Kokosraspeln oder Kakao gewälzt werden.
Zur Aufbewahrung empfiehlt sich der Kühlschrank. Bei uns sind sie aber dort nicht lange geblieben.


Kommentare:

  1. Ui, das klingt aber gaaanz lecker! Aber dieses Jahr wird das mit dem Backen nichts mehr... Vielleicht im nächsten. Auf jeden Fall hebe ich das Rezept auf. Danke!!
    Schönen Gruß
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  2. Hmmmm......wenn morgen Deine Kühlschranktür offen steht, dann habe ich versucht, doch noch eins zu finden....und wundre Dich nicht über das andere Durcheinander.....musste eben ein bisschen suchen....schlecker....schlecker...
    Noch einen schönen 4. Advent und sei nicht traurig, wenn morgen alle Trüffel weg sind!
    LG
    Iris

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Helga,
    dieses tolle Rezept habe ich seit etwa drei Jahren und bin immer wieder begeistert! Bei uns werden die Trüffel auch nie alt! :-)
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. das liest sich ja oberlecker. vielen Dank für das Rezept
    lg margrit

    AntwortenLöschen
  5. Ui, so leckere Rezepte. Dein Blog gefällt mir sehr gut. Darf ich ihn bitte auf meinem Blog speichern?

    Liebe Grüße Myri

    AntwortenLöschen
  6. Na das hört sich ja Sündhaft lecker an :)
    Grüße conni

    AntwortenLöschen
  7. das rezept klingt ja echt lecker. muss ich nach den feiertagen unbedingt mal ausprobieren, da ich ein absoluter eierlikör-fan bin *gg*
    ich wünsche dir schon mal schöne weihnachten und geruhsame feiertage.
    liebe grüße von brigitte

    AntwortenLöschen
  8. Sodele, Helga,
    ich geh dann mal in die Küche...
    Liebe Grüße und herzlichen Dank
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  9. Lecker,lecker und richtig was für die Hüften, aber was solls, Weihnachten ist schließlich nur einmal im Jahr.

    Dir und Deiner Familie wünsche ich ein gesegnetes Weihnachtsfest und viele schöne Stunden.

    LG Charlotte.

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Helga, dass sieht ja lecker aus....hmmmmmmm!!!! Da werde ich mir mal ganz schnell das Rezept kopieren. Vielen lieben Dank dafür.
    Viele liebe Grüße und ein wunderschönes Weihnachtsfest Barbara

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Helga,
    oh, wie verführerisch sind diese leckeren Trüffel und sie schmecken sicher nicht nur zur Weihnachtszeit. Werde ich bestimmt mal ausprobieren.

    Ich möchte Dir und Deiner Familie recht schöne Weihnachten wünschen und alles Gute für 2009.
    Herzliche Grüße von Maria

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Helga,
    das Rezept klingt superlecker und das Foto tut ein übriges. Diese Eierlikörtrüffel werde ich dieses Jahr noch ausprobieren. Ob es wohl auch mit dunkler Bitterschokolade geht?
    Auch Dein Brotbuch sieht vielversprechend aus. Das wäre bestimmt etwas für meinen Sohn. Mal schauen.
    Ich wünsche Dir schon mal ein frohes und wunderschönes Weihnachtsfest. Und komm gesund und munter ins Jahr 2009.
    Liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen
  13. Das hörte sich so einfach und so lecker an, da habe ich für heute schon etwas vorbereitet und kaltgestellt. Heute werden die Kügelchen geformt. Ich bin schon ganz gespannt darauf. Vielen Dank für das schöne Rezept und liebe Grüße Inken

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Helga,
    die Trüffel sehen ja richtig professionell aus!
    Ich wünsche Dir und Deiner Familie ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
    LG Gartenliesel

    AntwortenLöschen
  15. Zum Anbeißen schön, deine Trüffel Helga - leider habe ich schon wieder 1kg zuviel!

    Ich wünsche auch dir schon heute frohe, gesegnete Weihnachten, lichterfüllte und glückliche Tage mit deiner Familie und für das kommende neue Jahr alles Liebe und Gute!

    Von Herzen
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  16. Das klingt richtig lecker!
    Ich wünsche dir und deiner Familie fröhliche Weihnachtstage!!

    Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Helga,

    Lecker was ich da lese....

    Ich wünsche dir und deinen Lieben ein schönes Weihnachtsfest.

    GLG Jutta

    AntwortenLöschen
  18. Die werde ich nicht mehr schaffen zu machen aber nächtes Jahr kommt wieder Weihnachten.

    Ich wünsche Dir eine besinnliche Weihnachtszeit und ein entspanntes Fest mit vielen schönen Momenten der Ruhe und Freude.

    die Plötzies

    AntwortenLöschen