Freitag, 2. Januar 2009

Frost


Ausgerechnet in diesem Winter haben wir aus Krankheitsgründen unsere Rosen nicht angehäufelt. Nun hat uns der Frost fest im Griff. Wir nehmen es gelassen. und erfreuen uns an seinem Zauber.
Der Frost ist endlich einmal wieder so ausdauernd, dass auch hier in Bremen die ersten Gräben und Teiche zum Schlittschuhlaufen freigegeben wurden. Es ist ein besonderes Erlebnis, auf den großen Eisflächen in Richtung Worpswede zu gleiten. Das ist schon ein Ausflug wert.






Kommentare:

  1. Eine tolle Winterpracht. Ja auch bei uns konnte man Schlittschuhlaufen. Das war toll. Und für die kommende Woche ist viel Schnee und Frost vorausgesagt. Bin mal gespannt.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Helga,
    was für wunderschöne Fotos Du mal wieder gemacht hast - vielen Dank dafür! Ja, der Winter hat uns fest im Griff - manchmal kann man sich gar nicht vorstellen, dass irgendwann wieder alles grünt und blüht, oder?
    LG Gartenliesel

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Helga,
    zauberhafte Bilder aus einer anderen Welt.
    Ein segensreiches neues Jahr 2009.

    Mit ganz lieben Grüßen,
    Helga

    AntwortenLöschen
  4. Auf großen Eisflächen Richtung Worpswede....das hört sich traumhaft an....ich liebe Worpswede und Fischerhude und....
    Da könnte ich mit meinem Herzblatthälftchen meinen Lebensabend verbringen.
    Leider nur Konjunktiv!!
    Deine Bilder sind einfach nur toll!!!
    LG
    Iris

    AntwortenLöschen
  5. Du hast den Winter in schönen Bildern eingefangen, hoffentlich bleibt es noch eine Weile so.
    lg otti

    AntwortenLöschen
  6. Das sind ja wunderschöne Bilder, bei uns in Dessau glitzert nun auch alles weiß
    ein gesundes neues wünscht Conni

    AntwortenLöschen
  7. Wunderbare Winterimpressionen,
    liebe Helga. Auch bei uns ist es jetzt kalt, sodass vielleicht der See noch zufriert. Noch ist es nicht so weit. Aber die Sonne scheint und heute mittag gehe ich vielleicht auch mit dem Fotoapparat auf Motivsuche.
    Liebe Grüße und alles gute im Neuen
    Jahr
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  8. das sind gigantische Fotos....
    Ich wünsche dir einen guten Start in's neue Jahr.


    Liebe Grüsse

    Christine

    AntwortenLöschen
  9. Wundervolle Fotos zum Jahresbeginn, liebe Helga. Diese Eiskristalle sehen immer grandios aus.
    Meine Rosen häufele ich nie an. Wenn die Veredelungsstelle tief genug in der Erde ist, wird sicher nichts passieren. Wir haben gestern noch etliche Fuchsien aus dem Schuppen ins Haus geschafft. Ich hatte sie von den anderen isoliert, weil sie im Sommer von weißen Fliegen befallen waren, aber da es wohl noch kälter werden soll, war mir das doch zu riskant.
    Ein gutes Neues Jahr und LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Helga,
    man muss es blos sehen, und auch im frostigen Garten finden sich überaus schöne Motive. Bemerkenswert - das frostige Reifenprofil, da muss man erst mal darauf kommen! Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  11. OH, das sind ja prächtige Bilder! Alles wie gezuckert.

    LG
    Chris

    AntwortenLöschen
  12. Der Frost hat somit auch seine schönen Seiten.
    Zu den Rosen kann ich Dir sagen, dass ich sie auch nicht anhäufele, nur in diesem Jahr kommt Väterchen Frost ja ziemlich knackig daher. Bleibt also zu hoffen, dass er den Rosen nicht zuviel Schaden zufügt. Ab heute schneit es nun auch bei uns, dann ist die Kälte besser zu ertragen.

    LG und eine schöne Woche wünscht Charlotte.

    AntwortenLöschen
  13. Ich wünsche dir ein frohes neues Jahr!
    Ich bin mir treu geblieben und hab die Rosen auch in diesem Jahr nicht vor der Kälte geschützt. An Heiligabend blühten sie noch.
    Hier schneit es gerade gemütlich vor sich hin.

    AntwortenLöschen
  14. Schöne Winterimpressionen ...
    und die Rosen - ja, da bin ich auch gespannt, was da draus wird bei diesen Temperaturen.
    Sei lieb gegrüßt von Friederike

    AntwortenLöschen
  15. Wunderschöne "gefrostete" Bilder zeigst Du uns da liebe Helga und auch der Schalkragen, den Du gestrickt hast ist zauberhaft. Ganz liebe Grüße von Gaby und eine schöne Woche noch für Dich

    AntwortenLöschen
  16. hallo liebe Helga

    jetzt sag bloß bei euch ist noch kein Schnee runtergekommen???

    Liebe verschneite Grüße aus Köln

    Heidi

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Helga,

    wünsche dir frohes neues Jahr.
    Ja das sieht toll aus. Ich wage garnicht in unserem Garten um Fotos zu machen.... diese Fußabdrücke.....
    Aber ich bewundere dafür deine tollen Fotos.

    GLG Jutta

    AntwortenLöschen
  18. So schöne Frostbilder. Ähnlich sah es bei uns auch aus! Da muss man sich einfach den Fotoapperat schnappen und raus in Kalte gehen :)
    Schönen Gruß
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  19. Was für sooooo schöne Fotos!
    Danke dafür :-)
    Liebe Grüße von Iris

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Helga,

    dankr für deine liebe Kommentare. Du hast auch ohne Schnee wunderbare Fotos gezaubert.

    LG, Melanie

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Helga,
    ich habe mich riesig gefreut, dich in der Leserliste zu sehen!

    Diese Bilder sind ja traumhaft schön!
    Und wie fleißig du wieder gewesen bist...

    herzlichst,
    maaria

    AntwortenLöschen
  22. Huhu
    Ich hab hier ein wenig "rumgeschmökert". Wow, tolle Bilder machst Du! Kompliment!
    Liebe Grüsse aus der Schweiz!
    Dany

    AntwortenLöschen