Freitag, 1. Mai 2009

1. Mai


Pünktlich zum 1. Mai hat uns dieser kleine Bursche einen Besuch abgestattet. Ich hab ihn heute Morgen im Buchsbaum vor unserer Haustür entdeckt. Musste ihn natürlich sofort fotografieren. Die anderen Fotos sind leider nichts geworden, weil er sich ständig bewegte und dann weggeflogen ist.
Ich freue mich jedes Jahr darüber, wieder einige "Summsemänner" sehen zu können. Bei uns in der Gegend sind Maikäfer nämlich schon recht selten geworden. Ganz anders als in anderen Gebieten, wo sie ja wohl richtig eine Plage darstellen.
Ich wünsche Euch allen noch einen wünderschönen Maifeiertag.

Kommentare:

  1. Einen schönen Maianfang wünsche ich dir auch.
    Liebe Grüsse
    Lucia

    AntwortenLöschen
  2. Wow, liebe Helga! Ein überaus faszinierendes Foto von einem wirklich faszinierendem Kerlchen ;o)

    Wünsche dir auch einen sonnigwonnigen Maifeiertag,
    Kirstin

    AntwortenLöschen
  3. der sieht ja goldig aus, ein schönes Foto.
    Ich wünsche dir ein schönes Maiwochenende.

    Liebe Grüsse

    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Gib es zu, den haste bestellt?
    Super Bild.
    Schönen ersten Mai und Wochenende.
    LG,
    Helga

    AntwortenLöschen
  5. Ooch, da werden Kindheitserinnerungen wachgerufen... Wir schlossen immer Wetten ab, wer die meisten fangen würde! Und heute sind sie bei uns so selten geworden ...ein paar verirrte Juni-Käfer allenfalls. Danke für diesen schönen Blickfang :-)
    Liebe Grüsse, Vi

    AntwortenLöschen
  6. Ohhh, das ist wirklich ein tolles Foto.
    Ich habe in diesem Jahr leider noch keinen gesehen.

    Liebe Grüße
    und einen fröhlichen 1.Mai
    Judith

    AntwortenLöschen
  7. Ein passenderes Foto zum 1. Mai gibt es nicht. Ich bin ja immer noch neugierig was für eine Kamera Du hast. Benutzt Du vielleicht ein Stativ? Die sind immer so was von gestochen scharf.
    LG von Inken

    AntwortenLöschen
  8. Ein tolles Bild ist dir gelungen, liebe Helga.
    Ich selber habe vor etwa 2 Wochen nach vielen Jahren wieder einen Maikäfer gesehen, früh am morgen, auf dem Balkon, im Wäschekorb, die Beine nach oben, ich dachte er sei tot. Dann ein Zappeln, dann habe ich ihn vorsichtig aufs Geländer gesetzt, auf dem ihn die Sonne dann aus der Starre weckte, schnell noch fotografiert und dann war er wieder weg.
    Die einen schönen Mai!
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe schon ewig keinen Maikäfer in real mehr gesehen, ichg laube, meine Kinder kennen die gar nicht mehr...früher hab ich die gesammelt...als Kind...aber wnen ich mir den aufm Bild so angucke, ist schon ein Riesenbrummer oder??? Schaut riegndwie unheimlich aus;-))

    Einen schönen restlichen 1. Mai noch,
    Gruss gaby

    AntwortenLöschen
  10. Wie süß und wie passend, dass der kleine Kerl gerade rechtzeitig zum 1. Mai aufgetaucht ist. Ich habe mal nachgedacht, wann ich das letzte mal ein Maikäferchen gesehen habe, das ist auf jeden Fall über 30 Jahre her. Die Brummerchen sind echt rar geworden.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  11. Was für ein Bild von einem Maikäfer!
    Als Kind haben wir Maikäfer eingefangen und mußten sie in einer Kiste in die Schule mitbringen. Hat das in der Kiste immer gebrummt.
    Lang ist das her! Ach, wie lange habe ich keinen mehr gesehen.
    Liebe Grüße von Antje

    AntwortenLöschen
  12. Was für ein süßer Maikäfer. Auch bei uns sind sie selten zu sehen. Deshalb freue ich mich über dein Exemplar besonders.
    Liebe Grüße Chrissi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Helga,

    wenn das kein perfektes Timing war! Hab schon so lange keinen Maikäfer mehr gesehen, umso mehr hat mich dein Bild gefeut!

    Wonnige Maiengrüße
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  14. Ein wunderschönes Foto.
    Da ist es gar nicht schlimm, dass die anderen nichts geworden sind.
    Liebe Grüße

    Tanu

    AntwortenLöschen
  15. olá,visitando seu blog...lindos feitos...parabens!!!
    thera-so-ham...
    NAMASTE!!!

    AntwortenLöschen
  16. Helga, auch wenn die anderen Bilder verwachelt sind - dieses hier hätte einen Platz in einem Kalender verdient. Wirklich toll! Ich bin so froh, dass man diese Tierchen wieder öfter sieht!
    Gruß von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Helga,
    da genügt ein Foto vollauf! Der ist ja super geworden! Ich wünschte, ich würde auch mal einen sehen.
    Lieben Gruss, Brigitte

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Helga,

    mei es ist ja schon Jahre her, als ich das letzte mal so einen Maikäfer sah.

    Der Mai ist gekommen...... Juhuhhhhh

    GlG von Antje

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Helga,
    das ist ja ein supertolles Foto geworden. Ein faszinierender kleiner Käfer.
    Liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen