Freitag, 28. August 2009

Schwierig, schwierig



Ich wollte mal wieder spinnen. Mit der kleinen Bella kein leichtes Unternehmen .....
Erst fand sie das sich bewegende Spinnrad hoch interessant. Ich hatte Mühe, ihr nicht den Kopf oder die kleinen Füßchen einzuklemmen. Dann hat sie den Wollkorb entdeckt. Mal hielt sie die Wolle fest, dann wieder versuchte sie mit der Wolle durch die Wohnung zu sausen oder kaute den Strang durch. Stellenweise hatte die kleine Bella die Wolle schon sehr nass gesabbert. Letzendlich ist es mir aber doch gelungen die Spule etwas mehr zu füllen.




Kommentare:

  1. du hast ja eine ganz niedliche fellnase. jaja katzen und wolle - da kann ich auch ein liedchen von singen *gg*
    liebe grüße und ein schönes wochenende
    brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Ist das süß....das ist aber auch kuschelig!!!
    Die Wolle sieht farblich wunderschön aus!!!
    LG,
    Iris

    AntwortenLöschen
  3. Das kadierte Wollband sieht schön aus, schon etwas in Richtung Herbstfarben. Bin gespannt, was du daraus stricken wirst, werden es Socken oder etwas anderes? Deine Katze ist schnuffig.
    Wollige Grüße
    Stephanie

    AntwortenLöschen
  4. Jepp, diese Fellnase ist absolut reizend.
    LG,
    Helga

    AntwortenLöschen
  5. Was eine kleine niedliche Katze..
    Da hätte auch unser Maxi viel Spass
    mit der Wolle.
    LG,
    Gisela

    AntwortenLöschen
  6. Eine Niedliche Fellnase, schöne Bilder.
    bei meinem einen Kater muss ich auch aufpassen,er verschleppt auch sehr gerne Wolle.
    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  7. Hahaha! Kann ich verstehen! Bella ist aber auch zuckersüß!

    Liebe Grüße, Kirstin

    AntwortenLöschen
  8. Was für eine süße Fellnase. Hoffentlich kannst du die Wolle nachher noch verwenden. ;o). Ja, ja, die niedlichen Kätzchen nehmen alles in Beschlag. Mein GG sagt immer zu unserer..."schön, dass ich bei dir wohnen darf". Irgendwie stimmt es auch, oder???
    Hab ein wunderschönes Wochenende.
    Liebe Grüße Chrissi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Helga, ja Katzen und "Spinnen"... 2 Welten treffen aufeinander, die sich aber magisch anziehen. War bestimmt possierlich die Aktion. Zu süß die Pelznase.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  10. Ist aber auch zu schön, mit sowas weichem zu kuscheln. Als ich kürzlich neue Kamzüge bekam, hat sich unserer Leo beim Auspacken gleich dazugesellt und ausgiebig geprüft, ob auch alles angekommen ist. Katzen sind tolle Tiere.
    Liebe Grüße
    Rita

    AntwortenLöschen
  11. Die kleine Bella ist ja so was von süß! Ich kann mir vorstellen, dass das Spinnen mit ihrer Hilfe ein schwieriges Unterfangen war. ;-) Wir haben ja auch wieder ein kleines Katerchen bei uns aufgenommen. Nun ist endlich wieder viel Leben im Haus!
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  12. Ich bin auch sehr gespannt, was aus der Wolle werden wird. Und was aus dem niedlichen Wollknäuel mal wird! Lieben Gruss, Brigitte

    AntwortenLöschen
  13. *hi hi* Wat ist die Kleine süß!

    Wart mal ab, wenn sie mal älter werden - viel älter - dann wollen sie gar nicht mehr spielen, sondern nur noch schlafen. Das ist auch nix. ;-)

    LG
    Linda

    AntwortenLöschen
  14. Sind das süße Bilder!
    Kann deine Bella verstehen,diese Farben deiner Wolle sind einfach herrlich..
    Wünsche dir weiterhin schöne Stunden mit...deiner Bella und dem Spinnrad

    AntwortenLöschen