Freitag, 18. September 2009

Socke Nr. 12


Warme Füße braucht der Mann! Also habe ich die Nadeln gewetzt und Socken gestrickt. Wieder mit Dehnungsfuge, Bumerangferse und Schneckenspitze. Die Wolle ist von Online und hat 45 % Bambusanteil. Die Schneckenspitze findet Ihr in dem Buch "Der geniale Socken-Workshop" von Ewa Jostes und Stephanie van der Linden. Hier eine Kurzbeschreibung:

Erste Runde:
Die erste Masche von jeder Nadel abheben, die zweite stricken und die abgehobene Masche drüberziehen. Die restlichen Maschen normal stricken.

Zweite Runde:

Alle Maschen rechts stricken

Dritte Runde:
Erste Masche stricken, zweite Masche abheben, dritte Masche stricken und die abgehobene Masche überziehen.
Die Abnahmen erfolgen in jeder zweiten Runde und werden immer um eine Masche versetzt, d.h. die dritte, vierte, fünfte ..... Masche abheben und überziehen.

Ich hoffe, ich konnte Euch bei der Schneckenspitze helfen.

Kommentare:

  1. Hallo Helga,

    oh ja.. die Schneckenspitze gefällt mir auch sehr gut..
    allerdings hatte ich beim 2. Socken vergessen , das die Masche abgehoben wird u. d´rübergezogen.. ich hatte dann stattdessen 2 re zus. gestrickt. und mich gewundert warum das so anders aussieht.. grins....
    LG von Heide

    AntwortenLöschen
  2. Wieder ein wunderschönes Paar!

    LG
    Chris

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Socken für deinen Mann. Die Spitze muß ich mir auch mal genauer ansehen.
    LG Sigi

    AntwortenLöschen
  4. Du bist ja ein richtiger Strick-Profi!!! Und diese Socken sehen so schön aus.....Deine Herzen aus dem letzten Post sind wunderschön!!
    Liebe Herzblattgrüße
    und ein wunderschönes Wochenendwünscht Dir
    Iris

    AntwortenLöschen
  5. "die Nadeln gewetzt"... Bei Deiner Formulierung musste ich an den Film "The last knit" denken und so vor mich hinschmunzeln ;) Die Schneckenspitze werde ich mal ausprobieren. Danke für die Kurzanleitung und liebe Grüße zum Wochenende!
    Jana

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Helga,
    die Schneckenspitze kannte ich bisher nicht...liest sich aber interessant ;o)
    Die Strümpfe sind toll geworden, da sind warme Füsse garantiert.
    Liebe Grüße
    Swaani

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön sind sie wieder geworden, liebe Helga, auch die Farbkombination ist wie immer spitze!
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  8. Sooo lange habe ich keine Socken mehr gestrickt! Aber mit deiner tollen Anleitung könnte ich es ja mal wieder riskieren!

    Liebe Grüße
    Klaudia Rosalia

    AntwortenLöschen
  9. Herrliche bunte Socken..
    Bewundere Deine Strickkunst!!
    Mein Mann zieht graue Socken vor;)
    Meine Wandersocken bekommen Nachschub aus Deutschland, den unser Besuch am nächsten Samstagtag mitbringt:-). Sie sind von der Firma Meindl und passen zu meinen Meindl Wanderstiefeln.
    Liebe Grüsse Gisela

    AntwortenLöschen