Montag, 4. Januar 2010

Wintermützen


Bei Frau Wollwelt hab ich diese lustigen Mützen entdeckt, ich musste sie natürlich nachstricken.
Das Stricken machte mir so viel Spaß, dass ich gleich drei davon fertiggestrickt habe. Die Mädchenmützen haben keinen Zipfel und sind auch nur einfarbig. Für mich habe ich dagegen eine bunte Mütze mit einem Zipfel gestrickt. Anscheinend wird man mit zunehmenden Alter mutiger. Gestrickt sind die Mützen mit Nadeln Nummer 5,5 und Wolle der Lauflänge 50 m auf 50 g. Die Anleitung findet Ihr hier.







Kommentare:

  1. huhu
    ich hab mich ja noch nie an eine Mütze getraut , aber vielleicht versuch ichs jetzt doch auch mal.

    Lieben Gruß heidi

    AntwortenLöschen
  2. danke für den hinweis zur anleitung, liebe helga
    ich bin nämlich im augenblick auch dazu verdonnert, mützen am laufenden meter zu stricken, tochter, sohn, enkelkind ....
    und die deinen sind sehr schön geworden, gefallen mir.
    liebe grüße und eine ruhige woche
    wünscht brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Herrlich! Und so schön fingerdicke Wolle. Die sind an einem Nachmittag schnell gestrickt.
    Habe sie auch schon bei Frau Wollwelt bewundert.

    Viele liebe Grüße sendet Dir Inken

    AntwortenLöschen
  4. Die kann man jetzt ganz wunderbar gebrauchen.
    bianca

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Helga, ich hab schon lange nach einer Anleitung für eine hübsche Mütze gesucht! In gekauften sehe ich zumindest - ein wenig dämlich aus. Die gefallen mir, und ich schaue mir die Anleitung ab. Vielen Dank und lieben Gruss, Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. Huch, huhu Helga!! Da komm ich so ganz unschuldig mal wieder bei dir lauern und dann das: 3x die Pippilotta...klasse, alle drei!!! Aber ich schwör dir, jetzt ist die ruhige Zeit vorbei....bei jedem Spaziergang wirst du ab heute intesiv angeglotzt wegen der bunten Mütz...lach. Obwohl, deine Nachbarn sind ja von dir schon einiges gewohnt...denk ich doch da an deinen grünen Filzhut.

    Ich freu mich sehr....und ganz liebe Grüße von
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Unentbehrlich für Mensch und Tier-

    deine klasse Wollmützen liebe Helga, die sehen wirklich toll aus und wärmen bestimmt ungemein

    drum weiß auch sie sie zu schätzen:

    die Henne im Schnee!

    Dir noch ein gutes, neues Jahr
    mit lieben Grüßen

    Gabriele

    AntwortenLöschen
  8. Schöne Mützen, ich stricke auch gerade passend zum kalten Wetter meine zweite Herrenmütze für meinen GG - ach, der ist glücklich!

    AntwortenLöschen
  9. Die Anleitung zum Mützenstricken kommt mir wie gerufen. Mein Sohn will unbedingt eine Handgestrickte. Sollen in Studentenkreisen supermodern sein. Erst war ich ratlos, aber jetzt kann es gleich losgehen. Vielen Dank, Anette

    AntwortenLöschen
  10. Erst einmal wünsche ich dir ein schönes und gesundes Jahr 2010. Mein Computer hat mich mal wieder im Stich gelassen, deshalb erst jetzt. Aber jetzt habe ich einen "Neuen" an meiner Seite und ich hoff' er bleibt mir treu.
    Die Mützen sind der Hit. Bei diesen Temperaturen kann man nicht genug haben. Wunderschön und sicher sehr warm.
    Deine Winterfotos sind supli....
    Liebe Grüße, Chrissi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Helga, das sieht warm und weich aus.Ich bewundere dich immer wieder, was du für schöne Sachen machst. Bei den derzeitigen Schneefällen kann ich auch ohne Kopfbedeckung garnicht sein. So können wir den Winter genießen.

    LG Charlotte.

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Helga,
    noch hab ich sie nicht gestrickt, aber gefallen hat sie mir sehr -und wenn, dann auch bunt mit Zöpfen.
    Zum in den Wald gehen.
    Das macht wohl wirklich das Alter.
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  13. Das sind ja wunderbare Mützen, sehr, sehr schön liebe Helga.

    Herzliche Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Helga,
    heute habe ich zum ersten Mal auch über eine Mütze nachgedacht. Ich fürchte nur, wenn ich sie erst jetzt stricke, wird sie nicht rechtzeitig fertig, denn der Dauerfrost ist ja schon da.
    Liebe Grüße von Ute

    AntwortenLöschen
  15. Hi Mama,
    danke noch mal für meine Lila Mütze, sie helt bei diesem Wetter meinen Kopf und die Ohren Warm.
    Habe sie nun ja schon offt getragen :)

    AntwortenLöschen
  16. Diese Mützen hatte ich bei der Wollwelt auch gesehen und war begeistert. Da kann man dann seine dicken Garne, für die man manchmal keine Ideen hat,wunderbar verstricken.
    Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen