Samstag, 13. März 2010

Socke Nr. 5

P1000601

Noch ein paar Männersocken sind fertig geworden. Dieses Mal mal wieder nur mit Dehnungsfuge. So ist die Strickerei auch krimitauglich. Gestrickt sind sie in Größe 43 mit Nadelspiel 2,5 und meiner Schneckenspitze. Die Wolle ist von REGIA aus der Serie Wellen Color.

Kommentare:

  1. Liebe Helga,
    schön sind sie geworden. Die Dehnungsfuge stricke ich auch sehr gerne, und deine Schneckenspitze muss ich doch auch mal probieren.
    Liebe Grüße
    INgrid

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Helga,
    die Farben finde ich sehr schön. So gar nicht "only for man" :-)
    liebe Grüße
    Kathi (auch 28777 Bremen!)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Fachfrau, ich wusste ja noch nicht mal, dass es Dehnungsfugen gibt! Aber sie sehen wirklich männertauglich aus und sind sicher bequem!

    Lieben Gruss, Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Helga,

    dies sind ja wirklich schöne Herrensocken geworden. Ich hätte eigentlich gedacht, daß dies eine handgefärbte Wolle ist, ist eine wirklich schöne Musterung.

    Liebe Grüße,

    Martina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Helga,
    du hast meine Bewunderung!!
    Größe 43 und Nadelstärke 2,5...*wow*
    Da muß man soooo manche Reihe stricken ;o)
    Schön sind deine Männer Strümpfe geworden..

    Wünsche dem Herrn immer warme Füße ;o)

    Herzlichen Dank für deinen lieben Eintrag.
    Habe mich sehr darüber gefreut.

    Liebe Grüße
    Swaani

    AntwortenLöschen
  6. Prachtvoll musternde Socken sind Dir von den Nadeln gehüpft - ich hab auch gern fernsehtaugliche Strickmuster :-)

    Viele Grüße
    Herbstgold

    AntwortenLöschen
  7. Ooooh, die sind aber schön!
    Irgendwann lerne ich auch noch das Stricken!

    LG
    Steff

    AntwortenLöschen
  8. schöne farben sind das von deinen socken. und mit dehnungsfuge stricke ich auch am liebesten.
    liebe grüße
    brigitte
    *die sich nochmal ganz lieb für das herzchen bedankt. ich kann leider keine email-addi von dir finden :-((*

    AntwortenLöschen
  9. Ja endlich Frühling, liebe Helga. Wenn es hier auch nach zwei schönen Tagen mit zweistelligen Temperaturen wieder regnet, so bin ich doch schon vollkommen anders gelaunt. Einfach die Frühlingsfreude.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen