Samstag, 20. März 2010

Vogelnest?

P1000674

Nein, dieses Vogelnest soll keine Nisthilfe für unsere Gartenvögel sein. Ich habe da eher an einen Ordnungshüter für unser Badezimmer gedacht. Das Nest ist groß genug, um einen Beutel Wattebällchen zu beherbergen. Mich stören diese Tüten schon lange und so habe ich mich an die Arbeit gemacht, diesen Ordnungshüter zu filzen. Ich habe alles nass gefilzt, nur die Blüten und die Ranke sind mit der Filznadel befestigt. Mal sehen, vielleicht werden noch weitere kleine “Nisthilfen” entstehen. Zu verstauen und ordnen gibt es Vieles.

P1000680

P1000681

P1000675

P1000677

Kommentare:

  1. Ohrenstäbchen,aus einem solch schönen Nest sind bestimmt in mancher Hinsicht reinigend!!
    Echt schön!! Wünsche dir ein gemûtliches Wochenende!!
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Dein Ordnungshüter ist toll geworden.
    Sieht im Bad bestimmt super aus.
    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  3. Das finde ich ja toll! Hach, ich wünschte ich könnte filzen. Bisher habe ich es nie ernsthaft probiert.

    Viele liebe Grüße von Inken

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön - gratuliere, auch die spezielle Form gefällt mir. Bin gesoannt auf weitere Ordnungshüter...

    Liebe Grüsse, Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Wie wunderschön hast Du dieses Ordnungsnest gefilzt!!!! Und diese tolle Farben...ein richtiger Hingucker im Bad!!
    Liebe Herzblattgrüße
    und ein schönes Wochenende
    Iris

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,
    deine "Nisthilfe" sieht super aus, gefällt mir. Beim filzen bin ich noch eine kühne Anfängerin, die Blüten und Schnüre bekomme ich aber auch schon hin.
    Ein schönes Restwochenende wünscht

    Kerstin aus Riesa

    AntwortenLöschen
  7. Schöne Idee! :-)
    Gefällt mir gut.

    Grüßle
    Steff

    AntwortenLöschen
  8. Also ich find das eine schöne Idee! Und bringt auch Farbe ins Bad! Jetzt musst du nur nicht vergessen, es auch aus dem Garten zu entfernen, denn sonst könnte es wirklich geschehen...!

    Lieben Gruss in den Sonntag, Brigitte

    AntwortenLöschen
  9. mensch, das sieht ja toll aus. so romantisch-verspielt, mit den tollen blumen :-)

    AntwortenLöschen
  10. Was für ein hübsches "Nest" und so ein schönes Ordnungshelfer liebe Helga!
    Leider habe ich speziell im Bad keine so guten Erfahrungen mit Filz. Meine Filzdosen für Watte und Schmuck stauben dort extrem schnell ein und der Staub verbindet sich sehr schnell mit der Feuchtigkeit im Bad und legt sich auf den Filz. Da man Filz ja nicht abstauben kann, klopfe ich ihn immer aus, leider wird der Filz mit der Zeit unansehnlich.
    Bin gespannt, was du für Erfahrungen damit machst.

    Liebe Sonntagsgrüße
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  11. das hast du wunderschön gefilzt. Diese Farben sind himmlisch. Sehr schön, es gefällt mir sehr gut.
    Eine suppi Woche wünscht dir
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  12. Hallo!
    Oh, das ist ja eine tolle Idee!!
    Ist wunderschön geworden!!!!
    Liebe Grüße, Reh

    AntwortenLöschen
  13. hallo Helga
    ich bewundere Deine Idee unerschöpflich..und immer einzigartig
    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  14. Na das ist ja ein süßes Nestchen :O)) Und in meinem Bad würde das auch hübsch aussehen *lach* -Hab ein schönes Wochenende und sei ganz lieb gegerüßt von mir.

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Helga,
    das ist nicht nur ein schöner Ordnungshüter, sondern auch noch eine ganz tolle Idee. Ich finde diese Plastiktüten im Bad auch nicht besonders schön. Da macht sich so ein blumenberanktes Nest doch viel besser.
    LG von Ute

    AntwortenLöschen
  16. Oh, das ist ja außergewöhnlich schön.
    Wahnsinn !
    Da kribbelt´s in meinen Fingern.
    Aber leider geht die Filzerei ja bei mir nicht mehr.

    Aber ich freue mich soooo sehr so tolle Filzarbeiten zu sehen. ;-)


    Liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
  17. Wunder- wunder- wunderschön!!! An so große Filzobjekte wage ich mich immer gar nicht erst...
    Grüße von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen