Dienstag, 23. März 2010

Vorbereitungen

P1000685

Die Gartenmöbel verlangen nach neuen Kissen. Sie wollen auch mal wieder aufgehübscht werden. Sockenwollreste habe ich genug. Also habe ich die Restekiste geöffnet und eine einfache Kette aufgezogen. Ich habe den Gatterkamm 40/10 verwendet und werde in Leinenbindung weben. Mal sehen, was dabei herauskommt.

P1000684

 

P1000686 

 

P1000711

Der Anfang sieht schon recht farbenfroh aus.

Kommentare:

  1. wow Helga...
    superschön... muß ich mir dringend in Natura ansehen...

    LG von Heide

    AntwortenLöschen
  2. Wow, dass sieht ja klasse aus!

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  3. boah - ds sieht ja schon mal vielversprechend aus. tolle farben. bin gespannt auf das endergebnis.
    liebe grüße
    brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Also, ich finde das wahnsinnig interessant! Mich hat es schon immer immens verwirrt, dieses Spiel mit den Fäden! Und was nun dabei rauskommt, das ist beeindruckend!

    Lieben Gruss, Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Der Anfang sieht schon sehr vielversprechend aus und ich bin mir sicher, dass das Endergebnis total schön wird.

    Liebe Grüße,
    Marion

    AntwortenLöschen
  6. Das wird ja supperschön! Wieviele Stühle hast du denn? Ich staune nur noch...
    Liebe Grüsse Brigitte

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht ja super aus. Wow, einfach klasse.
    Schönen Abend
    Anja

    AntwortenLöschen
  8. Das wird ja ein sehr schöner Stoff. Als junges Mädchen im Internat habe ich auch mal weben gelernt. Damals hatte ich viel Freude daran, aber inzwischen ist alles vergessen, ich habe es nie wieder probiert. Eigentlich schade,vor allem wenn ich sehe, welch schöne Dinge du anfertigst.
    LG Anette

    AntwortenLöschen
  9. Wow......wie toll ist das denn. Das scheint ja eine Heidenarbeit zu sein. Mein Kompliment.
    Liebe Grüße, chrissi

    AntwortenLöschen
  10. na das werden ja megatolle Kissen - eins super Verwendung!!!

    Bin von den Farben ganz begeistert! :)

    einen lieben Gruß
    Ute

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ja eine super Idee! Das Muster finde ich schon total schön!!!
    LG Julia

    AntwortenLöschen
  12. WOW!
    Sieht ja schon frisch-fröhlich-bunt aus!

    LG
    Chris

    AntwortenLöschen
  13. Das ist ja interessant, Stuhlkissen selber weben. Da bin ich aber auf das Endergebnis gespannt. Sieht bestimmt ganz klasse aus.

    LG maro

    AntwortenLöschen
  14. oh, die werden bestimmt schön. Wenn ich das so sehe, muß ich auch mal wieder weben
    lg Heike
    aus Schweden

    AntwortenLöschen
  15. Oh, wow... Weben finde ich total spannend!!! Vor allem, wenn man nicht genau weiß, wie es am Ende aussieht... auf jeden Fall frühlingsfrisch bunt!!!

    Liebe Grüße
    von Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Es ist wiedermal wunderschön eine kurze Zeit in deinem blog zu verbringen...und Ideen hast du....herrlich.....

    AntwortenLöschen
  17. Oh das sieht ja schön aus.So schön frühlingshaft.
    lg otti

    AntwortenLöschen
  18. Traumhafte Farbe - schmacht!
    Hier ist seit dem Abend nun auch Sturm, Regen und Kälte angesagt - bibber.
    Aber dafür können wir ja auf den Wochenanfang hoffen .....

    LG ninifee

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Helga
    Ich bin begeistert ..
    Du zauberst ein grandioses Farbspiel ..
    Ganz viel Erfolg wünsche ich Dir beim Weben, und Verarbeiten..
    Liebe Grüsse
    ♥☼♥Barbara♥☼♥

    AntwortenLöschen
  20. toll,sage bitte nicht das du auch selber die wohle mit einem Spinrad machst...
    weil das moechte ich auch gerne einmal versuchen,wobei ich denke das das woll eher ueber laengere zeit geuebt werden muss.

    lg Conny

    AntwortenLöschen