Samstag, 1. Mai 2010

Löwenzahnhonig

 

P1000863 

Gerade noch rechtzeitig habe ich ein Rezept für Löwenzahnhonig bei Kunterbuntes gefunden. Ich musste gar nicht weit gehen, um genügend Löwenzahn zu finden. In unserem Garten gibt es genügend davon. Wer auch noch Lust auf Löwenzahnhonig hat, sollte sich jetzt aber sputen. Die Löwenzahnblüte ist im Moment in vollem Gange.  Viel Spaß beim ausprobieren.

P1000865

 

P1000868

Kommentare:

  1. Das Rezept hört sich super an! Viel Erfolg beim Honig wachsen sehen!
    LG Julia

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das schmeckt lecker. Leider bin ich bei uns die einzige, der das schmeckt.

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen meine Liebe,
    also dieses Rezept kannte ich noch nicht, werde es aber auch versuchen.
    Ich kann mich erinnern, daß meine Mama früher auch Löwenzahnhonig gemacht hat.
    Eine rießige Schweinerei :-)
    Die Blüten wurden gekocht... aber der Honig war lecker.

    Einen schönen Feiertag wünscht Dir die Antje

    AntwortenLöschen
  4. Das wollte ich ja schon ewig haben! Vielen Dank dafür!

    Lieben Gruss, Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Bonjour Helga! Das werde ich mir für nächstes Jahr merken müssen, hier gibt's nur noch Pusteblumen! ;-) Super!
    LG.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo du machst mich gerade glustig....wenn das Wetter mitmacht werde ich es auch versuchen!! merci für den Ankick!
    bbbbb

    AntwortenLöschen
  7. Das klingt lecker! Mache mich auch mal auf Löwenzahnblütensuche :).
    LG von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Oh das hört sich ja super an und sieht toll aus! Danke fürs posten, das werde ich bald ausprobieren!
    Liebe Grüße,
    Gartenmädchen
    www.mauerblumen.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht aber lecker aus! Ich habe mich gestern an Wildblumen-Pesto versucht. Kann ich auch empfehlen. Leider habe ich versäumt, ein Foto zu machen.
    LG von Ute

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht ja super aus. Hoffentlich regnet es morgen nicht. Ich muss unbedingt sammeln gehen. Wir haben im Garten auch wahnsinnig viel Löwenzahn.
    Danke fürs zeigen und den Link.
    Liebe Grüße, Chrissi

    AntwortenLöschen
  11. Oh das schaut ja total lecker aus, ob ich das auch mal probieren sollte ... hmmm ... überleg, schon sehr verlockend.

    Frühlingshafte Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Helga,
    das würde ich gerne mal ausprobieren, hört sich ja toll an!
    Danke für den Tipp!
    Das mit eurer Bella tut mir sehr, sehr leid! Ich kann mich noch gut an die kleinen Bildergeschichten mit ihr erinnern und hoffe, dass sie vielleicht doch wieder auftaucht. Ich drücke auf jeden Fall ganz fest beide Daumen!
    LG Angelika

    AntwortenLöschen