Montag, 10. Mai 2010

Neue Kissen

 

P1000971

Mit dem Weben des Kissenstoffes habe ich ja schon vor längerer Zeit begonnen. Nun ist der Stoff endlich fertig und ich konnte die Kissen mähen. Für das Weben habe ich meine Sockenwollreste verwendet. Insgesamt hat der fertige Stoff ein Länge von 2,35 m, ist 48 cm breit und er wiegt 345 gr. Genau richtig für neue Gartenkissen. Es ist das erste Mal, dass ich aus meiner Webarbeit etwas genäht habe.  Zuerst hatte ich ja Bedenken, der Stoff könnte beim Zuschneiden und Nähen zu sehr ausfransen. Zum Glück war dies nicht der Fall und der Stoff ließ sich prima verarbeiten. Es werden nicht die letzten Kissen bleiben. 

P1000917

 

P1000918

 

P1000959

Kommentare:

  1. das sind zwei ganz besonders schöne kissen, solche würde ich auch gerne haben, entsprechen ganz dem, was mir besonders gut gefällt.....
    kompliment!!!
    liebe grüsse,
    filz-t-raum.ch

    AntwortenLöschen
  2. Wow, schön sind deine Kissen geworden und dann auch noch selbst gewebt. Tolle Arbeit.

    Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Das ist natürlich das Tollste, wenn man die selbstgewebten Stoffe dann auch noch zu so schönen Kissen verarbeiten kann!!
    Herrliche Arbeit!!
    Liebe Herzblattgrüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  4. wunderschön sind deine Kissen,
    ich bin begeistert,

    LG
    agnes

    AntwortenLöschen
  5. Eine ganz tolle Arbeit, besonders wenn man größer klickt, dann erkennt man genau die Struktur des Stoffes. Fein genäht! Gefällt mir ausnehmend gut!

    Lieben Gruss,Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. Oh, Helga, sind die schöööön....
    Und das aus Sockenwolle - und alles selber gemacht.
    Da wünsche ich dir bald sonniges und warmes Wetter zum Einweihen.
    Liebe Grüße
    ingrid

    AntwortenLöschen
  7. Die Kissen sind wirklich wunderschön ! LG, Michaela

    AntwortenLöschen
  8. Also ich glaube das kann nicht mehr besser werden. Sogar den Stoff hast du selbst gewebt. Die Kissen sind sehr schoen, mir gefallen auch die kleinen rosa Seidenbaendchen als Verschluss. die Kissen sind das Tuepfchen auf dem i fuer die Gartenmoebel.

    AntwortenLöschen
  9. boah was für ein super-tolle Stoff. Ich bewundere immer Deine gewebten Dinge. Was für einen Webstuhl hast Du denn? Und welches Material benutzt Du? Da gibt es doch immer diese Fadenangaben?
    Bewunernde Grüße Tinki

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Helga
    Du hast nun so tolle Kissen bei Dir stehen ..
    - eine ganz tolle Idee, sie aus dieser schönen Sockenwolle zu weben ...und wie fleissig Du auch beim Weben bereits warst...
    Hab jetzt viel Freude an den schönen Kissen!
    Herzliche Grüsse
    ♥☼♥Barbara♥☼♥

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Helga,
    Mensch, was sehen die beiden Kissen schön aus!!! Und der Stoff ist selber gewebt? Ich wußte es ja schon immer, Du bist ein Allroundtalent!!!!
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  12. wow -die sehen ja toll aus - gewebt und dann zu Kissen verarbeitet - bewundernswert so was zu können -
    schönen Feiertag - Gruß Ruth

    AntwortenLöschen
  13. WOW sind das traumhaft schöne Kissen.

    Begeisterte Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  14. Erst jetzt habe ich deine wunderbaren Kissen entdeckt! Gratuliere herzlich - die gefallen mir sehr und gerne möchte ich mit meinen Finger darüber streichen.

    Liebe Grüsse

    Brigitte

    AntwortenLöschen
  15. Boah, wunderschön diese Kissen. Ich war lange nicht mehr bei dir und schau mich gleich mal genauer um...

    AntwortenLöschen
  16. Hallo,
    durch zufall bin ich auf deinen Blog gekommen.Und von deinem Stoff seeeehr begeisetrt.Es sind zwar nicht meine Farben aber das du es selber webst begeisetrt mich ungemein.Das wuerde ich auch sehr gerne einmal versuchen wenn ich den die Moeglichkeit bekomme.
    ich werde mich eben noch umsehen bei dir.vieleicht finde ich ja ein Bild von deinem Webstuhl.

    sei lieb gegruesst und noch eine schoene Woche wuenscht dir Conny

    AntwortenLöschen