Dienstag, 25. Mai 2010

Zierlauch

 

P1010023


Unser Zierlauch gehört auch zu meinen Lieblingen. Im Moment ist er voll erblüht. Nach der Blüte wird der Zierlauch nicht abgeschnitten. Seine Saatstände erfreuen uns bis in den Herbst hinein. Dadurch ist die Selbstaussaat gesichert.

P1010052

P1010047

P1010056  

P1010002



P1010030 


P1010024

 

Blumen 3

Kommentare:

  1. Den hatte ich auch einmal im Garten. Leider ist er völlig verschwunden. Und ich habe da so einen Verdacht. Die Blüten sind sehr schön, jedoch finde ich die Samenstände noch viel, viel interessanter.

    Eine gute Woche wünsche ich dir, Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön! Ich mag Zierlauch sehr gerne, nur leider mag er den Boden bei uns wohl nicht. Auch die getrockneten Blütenstände sind sehr dekorativ.

    Liebe Grüße,

    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Ich lieb den Zierlauch auch sehr. Im blühenden und getrockneten Zustand; er ist immer eine Augenweide.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Helga,
    wunderschön Dein Zierlauch. Leider sind meine Knollen immer weniger geworden. In diesem Jahr kann ich mich nur über einen einzigen freuen. Aber im Herbst werde ich es wieder versuchen für das nächste Jahr.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. wow sind das klasse blüten!
    und den lässt man dann einfach ausblühen? und dann einfach stehen lassen? vermehren die sich von selber?

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Helga,
    besser spät, als nie :o)
    Mein neues Blog findest Du hier:

    http://mitjedemtageinstueckvomglueck.blogspot.com/

    LG, Sandy

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Helga, herrlich wie du die einzelnen Phasen eingefangen hast. Die Alliumblüte ist ja auch ein HÖHEpunkt im Garten, und wie du schon sagtest hat man an den dekorativen Samenständen noch lange Freude.

    LG Charlotte.

    AntwortenLöschen
  8. Wie nett - ich hatte just die selbe Idee, als ich meine Fotos vom Zierlauch herunter geladen habe. Alle Stadien des Aufblühens:) und hier sehe ich es in die Tat umgesetzt.

    LG ninifee

    AntwortenLöschen
  9. Oh, diese Farben!!!
    Bei uns habe sie sich noch nicht aus der Knospe getraut, denn hier ist es wirklich, wirklich kalt.

    GlG jane

    AntwortenLöschen
  10. Wundervolle Schätze gibt es bei Dir im Garten, liebe Helga. Und Du hast den Zierlauch so gelungen fotografiert. Die Entwicklung von Knospe zu Blüte ist sehr faszinierend.

    Herzliche Grüße
    Herbstgold

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Helga,
    da sind dir wunderschöne Bilder gelungen. Zierlauch fehlt mir auch noch im Garten, dass sieht bestimmt wunderschön aus, wenn sie so über dem Blumenbeet schweben.
    Liebe Grüße
    Rita

    AntwortenLöschen
  12. WOW liebe Helga Dein Zierlauch schaut ja wunderschön aus, diese Staude fehlt mir noch im Garten, schon sehr verlockend.

    Du hast sehr schöne Bilder von ihm gemacht.

    Herzliche Grüße
    und ein schönes Wochenende
    wünscht Dir
    Anke

    AntwortenLöschen