Freitag, 8. Oktober 2010

Kleine Freuden

 

P1000276 

Erst am Ende des Sommers haben wir die Rose “Leonardo da Vinci” gepflanzt. Nun bedankt sie sich im Herbst mit ihren wunderschönen Blüten.


P1000274

 

P1000279

Auch die Kapuzinerkresse lässt sich nicht unterkriegen.

P1000285
Unsere Damen aus den Bienenstöcken unter dem Kirschbaum sind ebenfalls noch fleißig bei der Arbeit.

Kommentare:

  1. Ja, die Bienen arbeiten noch, das habe ich heute auf meinem großen Basilikum festgestellt, ganz eifrig sind sie.

    Deine Rose ist ein echtes Gedicht, aber ich hoffe, du glaubst mir, wenn ich sage, dass das Foto der Kapuzinerkresse ganz toll ist.

    Lieben Gruss und auch ein schönes WE, Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Aufnahmen!
    Bei der Rose könnte man meinen, sie sei gar nicht echt--
    eine wunderschöne Blüte!
    LG Anneliese

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    schöne Bilder hast Du uns hier mitgebracht.
    Und bei dem schönen Wetter arbeiten die Bienen noch ganz schön fleißig.

    Viele liebe Grüße von Nadelmasche

    AntwortenLöschen
  4. Deine Rosenblüte ist so schööönnnn...

    Herzlichst
    Karin

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Fotos. Die Rosenblüte sieht wirklich bezaubernd aus.
    Liebe Grüße, Chrissi

    AntwortenLöschen
  6. Die Leonardo da Vinci hatte ich auch schon im Garten, aber leider kein Glück, der Stock ist mir eingegangen. Dafür wächst auch die Fette Henne bei uns in Hülle und Fülle, sehr zur Freude der Bienen!

    Ich hoffe, das sonnige Wetter hält sich noch ein wenig, dann können wir den Garten noch ein Weilchen genießen.

    Liebe Grüße
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Helga Deine Bilder sind wieder so schöööön ;O) Und auch dein Schaltuch hat es mir angetan. Eine schöne Restwoche noch und <3-liche Grüße Gaby

    AntwortenLöschen