Freitag, 29. Januar 2010

Neue Seifenformen


Es wurde Zeit, die neuen Seifenformen und den Rosenstempel endlich einmal auszuprobieren. Also schnell und ohne viel Schnickschnack ein Seifchen gerührt. Beduftet ist sie mit der Duftmischung "Meeresbrise". Ein wenig Farbe zu Marmorieren konnte auch nicht schaden. Rosenmtiv und Meeresduft erinnern mich an Langeoog. Dort wachsen auch sehr viele Rosenbüsche.





Montag, 25. Januar 2010

Eislichter


Wir haben die eisigen Temperaturen genutzt, um noch einige Eiskuchen zu backen. Als Zutaten benötigt man nur Wasser, einige Dekoblätter, Schälchen und Frost. Nun braucht nur noch etwas Geduld, bis der Kuchen draußen auf der Terrasse fest gefroren ist. Ich habe danach ein Teelicht auf die Eiskuchen gestellt. Durch die Wärme des Teelichts bildet sich nach und nach eine kleine Vertiefung in der das Teelicht langsam immer tiefer in das Eis versinkt. Die Lichtreflexe sind wunderschön.






Freitag, 22. Januar 2010

Upstairs-Schal


Kalt ist es! Da habe ich mir noch einen warmen Schal genadelt. Das gute Stück ist etwa 55 cm breit und fast 2 Meter lang. Genau richtig zum einkuscheln. Verbraucht habe ich zwei Zauberbälle in der Farbe "Fuchsienbeet". Ich habe 77 Maschen aufgenommen und mit Nadel Nr. 5 gestrickt. Das Muster ist von Michaela Behrens, auch bekannt als WollSchnegge, und nennt sich Upstairs. Die Anleitung findet Ihr hier.



Dienstag, 19. Januar 2010

Socke Nr. 1


Warme Socken braucht der Mann. Da hab ich mich doch gleich an die Arbeit gemacht und dieses Paar gestrickt. Diesmal habe ich mal wieder Wolle von Opal verstrickt. Sie ist aus der Serie "Schafpate". Mein Mann fand die Socken so toll, dass er sie gleich angezogen hat.

Samstag, 16. Januar 2010

Bella


Ohne Worte!


Mittwoch, 13. Januar 2010

Wärmendes


Dieser Möbiusschal ist schon lange bei seiner neuen Besitzerin angekommen. Ich hoffe, er hält Dich schön warm, liebe Bettina. Bei diesem kalten Wetter kannst Du ihn sicherlich gut gebrauchen. Das Muster ist wieder von Birgit Freyer und nennt sich "Opus 1". Gestrickt habe ihn mit Nadeln Nummer 4 und die Wolle ist von Lana Grossa aus der Serie "Meilenweit". Es hat viel Spaß gemacht, ihn zu stricken.





Sonntag, 10. Januar 2010

Winterkranz


Im Januar bin ich endlich dazu gekommen, diese Winterkränze zu sticken. Eigentlich sollte der Tischläufer schon vor Weihnachten fertig sein. Das Motiv ist wie so offt bei mir von Acufactum aus dem Buch "Landhaus-Weihnacht".


Donnerstag, 7. Januar 2010

Winterhilfe


In jedem Winter sind wir mit Freude dabei, die Vögel in unserem Garten zu füttern. Durch den vielen Schnee ist der Andrang im Moment besonders groß. Hier habe ich ein paar Bilder von unseren gefiederten Gästen für Euch. Da unser Garten sehr groß ist, haben wir natürlich gleich mehrere Futterstationen aufgebaut. Zur Zeit haben wir drei Vogelhäuser und 4 kleine Futterspender sowie einige Knödel im Angebot. Es ist immer wieder schön das rege Trieben an den Futterstellen zu beobachten.





Montag, 4. Januar 2010

Wintermützen


Bei Frau Wollwelt hab ich diese lustigen Mützen entdeckt, ich musste sie natürlich nachstricken.
Das Stricken machte mir so viel Spaß, dass ich gleich drei davon fertiggestrickt habe. Die Mädchenmützen haben keinen Zipfel und sind auch nur einfarbig. Für mich habe ich dagegen eine bunte Mütze mit einem Zipfel gestrickt. Anscheinend wird man mit zunehmenden Alter mutiger. Gestrickt sind die Mützen mit Nadeln Nummer 5,5 und Wolle der Lauflänge 50 m auf 50 g. Die Anleitung findet Ihr hier.







Freitag, 1. Januar 2010

Neujahr

Bei uns hat es gestern fast den ganzen Tag über geschneit. Wir kommen kaum mit unserer Winterfütterung nach. Die Futterhäuser werden sehr gut besucht und müssen ständig aufgefüllt werden. Für unsere Katzen ist das rege Trieben an den Futterstellen natürlich äußerst interessant. Die Fensterbänke mit Blick auf die Vögel sind begehrte Sitz- und Liegeplätze. Dort sitzen sie warm und bequem. Die Neugier triebt sie aber dennoch von Zeit zu Zeit nach Draußen, so wie Bella, die sich hier schützend an die Hauswand drückt.





Aus dem verschneiten Bremen wünschen wir Euch allen ein
frohes neues Jahr.