Dienstag, 27. Juli 2010

Nachschub

 

P1010464

Ein Kilogramm von diesem regenbogenbunten Merinokammzug warten auf ihre Verarbeitung. Natürlich sind die ersten Spulen gefüllt und verzwirnt. Das Ergebnis ist recht farbenfroh und ein echter Hingucker. Mal sehen wie es weiter geht.

P1010457

Freitag, 23. Juli 2010

Besucher

 

P1010410

Hummel an einem Roten Basilikum

P1010420
Hummel an einer Prachtscharte

P1010433

Tagpfauenauge an einem Sommerflieder

P1010446

Sonntag, 18. Juli 2010

Lavendelsirup

 

P1010377

Sirup kochen scheint meine neue Leidenschaft zu werden. Er ist einfach herzustellen und mit Mineralwasser ausgesprochen lecker. Hier nun das Rezept:

Zutaten:
Etwa 60 g Lavendelblüten, 1,5 l Wasser, etwa 30 g Zitronensäure, 1 kg Zucker, 1 Zitrone, evtl. 1 Päckchen Einmachhilfe

Zubereitung:
Das Wasser mit dem Zucker aufkochen und zu einen Sirup köcheln lassen (ca. 30 Minuten). Den Sirup abkühlen lassen. Die Zitronensäure, die Lavendelblüten und Zitronenscheiben dazugeben. Alles mindestens 5-6 Tage dunkel und kühl durchziehen lassen.
Nun den Ansatz abfiltern und in  Flaschen abfüllen. Kühl lagern.

Der Sirup schmeckt besonders gut in Mineralwasser oder Sekt.

Außerdem habe ich noch einen Pfefferminzsirup getestet. Auch dieser Sirup ist sehr köstlich. Leider reichte unsere Pfefferminzernte nur für etwas mehr als eine Flasche. Also werden wir uns gedulden müssen und auf die nächste Ernte warten. Das Rezept für den Pfefferminzsirup findet Ihr in dem bereits vorgestellten Buch “Das Sirup-Kochbuch” von Elisabeth Engler.

P1010361 
P1010363 
P1010380

Donnerstag, 15. Juli 2010

Lecker

 

P1010391

Unsere Süßkirschen sind reif und es kann geschlemmt werden. Mir schmecken sie am Besten direkt vom Baum. Aber auch eine Schüssel bleibt bei uns nicht lange gefüllt. Leider stehen unter unserem Kirschbaum die Bienenvölker und ich kann mich nur an die äußeren Äste heranwagen. Mit einer Bienengiftallergie ist nicht zu spaßen. Gut, dass mein Mann immer das Pflücken übernimmt.

P1010392


P1010394

Montag, 12. Juli 2010

Neue Wolle

 

P1010191


Meine liebe Heide hat mir einen Strang ihrer selbst gefärbten Wolle geschenkt. Natürlich wollte ich sie gleich verspinnen. Die Farben sind wunderschön geworden. Seht selbst!
Mal sehen, wozu ich dieses Garn weiter verarbeiten werde. Ein neues Tuch für die Jeansjacke wäre nicht schlecht
.

 P1010338

 P1010364

Freitag, 9. Juli 2010

Rosige Zeiten

 

P1010292   
Wife of Bath

P1010293

Speelwerk

P1010296

Graham Thomas

P1010295

Unbekannte Schönheit
 
P1010310 
Lionsrose

P1010311

Nostalgie

P1010312

Neue Revue

Dienstag, 6. Juli 2010

Sirupkochbuch

 

das sirupkochbuch

Für alle Sirup-Fans habe ich noch diesen Buchtipp:

Das Sirup-Kochbuch von Elisabeth Engler (ISBN: 978-3934473003)

In diesem Buch findet Ihr Kräuter-, Blüten- und auch Fruchtsiruprezepte. Auch die Gesundheit kommt nicht zu kurz. Ich habe mein Buch bei Amazon bestellt.

Sonntag, 4. Juli 2010

Holunderblütensirup

 

P1010315

 

Zum Glück ist unser Holunderbusch mit seiner Blüte immer etwas spät dran. So konnte ich noch schnell einen Holunderblütensirup “brauen”. Es hat sich gelohnt, der Sirup ist ausgesprochen lecker geworden. Natürlich hab ich das Rezept auch für Euch:

Zutaten:
Etwa 16-18 Holunderblüten, 1,5 l Wasser, etwa 30 g Zitronensäure, 1500 g Zucker

Zubereitung:
Die Holunderblütendolden von den dicken Stielen befreien. Ich nehme dafür eine Schere. Die Blüten in ein hitzebeständiges Gefäß geben.
Aus dem Wasser und dem Zucker einen Sirup kochen (ca. 30 Minuten). Den Sirup über die Blüten geben und alles mindestens 24 Stunden an einem kühlen Ort ziehen lassen.
Danach den Sirup mit den Blüten durch ein Tuch filtern. Die Zitronensäure in etwas Wasser auflösen und in den gefilterten Sirup einrühren. Jetzt kann alles in Flaschen eingefüllt werden. Kühl lagern.

P1010321

 

P1010322

 

P1010298

 

P1010305