Mittwoch, 8. Februar 2012

Eislichter

 

P1030968

Wir haben das frostige Wetter genutzt um einige Eislichter herzustellen.
Im Dunkeln auf der Terrasse sind sie echte Schmuckstücke.

P1030973

P1030977

P1030948

Kommentare:

  1. Toll... wie hast du sie so rund bekommen? Ich habe nur ein Licht im Eimer hergestellt.... Das sieht recht "eckig" aus...

    Grüße
    Klara

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe einen Luftballon etwas mit Wasser gefüllt,zugeknotet und eine Nacht frieren lassen.Er hat dann eine Eisschicht und ist nicht ganz durchgefroren. Das
    restliche Wasser wird nur noch abgegossen und das Licht ist fertig.
    Liebe Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Helga

    was für eine bezaubernde Idee:-)

    Herzlichst
    Nina

    AntwortenLöschen
  4. Toll! Ich habe viiiel komplizierter gearbeitet. Plastikschüssel mit Wasser gefüllt und andere Schüssel beschwert reingestellt...funktioniert, ist aber längast nicht so "edel" anzusehen, wie Deine!
    Liebe Grüße!
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Mama die sehen richtig toll aus.

    Danke dir nochmal für den Tipp, haben gestern noch Luftballons gekauft und zwei sind auch schon fertig. Die anderen sind leider nicht ansatzweise gefrohren, aber die bleiben jetzt nochmal eine Nacht draußen.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Wie immer wunderschöne Bilder!!!!! Auch die vorhergehenden Posts sind wundervoll!!!!!
    Ich finde die Eislichter auch toll. Solch runde habe ich aber noch gar nicht gesehen. Die gefallen mir sehr!
    Liebe Grüße TInki

    AntwortenLöschen
  7. Super! Muss ich mir unbedingt merken und in Kürze nachmachen... danke für den Tipp! :)

    AntwortenLöschen
  8. grossartige idee nur jetzt kommt Tauwetter, werde gleich mal sehen ob ich noch Luftballons habe
    Danke für deine Schönen Bilder auch von der Weser, aus welcher Ecke bist du
    Frauke

    AntwortenLöschen