Mittwoch, 14. März 2012

Socke Nr. 4

 

P1040070

Wieder ist eine Männesocke fertig. Diesmal ist sie farbenfroher als die letzte. Mein Mann wollte es nicht anders. Ein Muster hat er sich auch für seine Socken gewünscht, mit Zöpfen und so. Bei Ingrid bin ich fündig geworden. Das Muster nennt sich “Par 5 Socks” und ist recht einfach zu stricken. Aber das muss er ja nicht wissen. Die Wolle ist diesmal von Opal und nennt sich passenderweise Jeanne d’Arc. Gestrickt habe ich sie mit Nadel 2,5 mit 64 Maschen, Bumerangferse und Schneckenspitze.

P1040071

Kommentare:

  1. ...........schöne Socken hast du genadelt. Dieses Muster von Ingrid liebe ich sehr und habe es schon oft gestrickt.
    Liebe Grüße Traudel

    AntwortenLöschen
  2. Coole Farbe :-), aber wenn Mann es so wünscht ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Sieht kompliziert aus. Aber Mann muss ja nicht erfahren, das dem nicht so ist. Frische Farben für mutige Männer!

    Lieben Gruß, Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Socken ,die Farben sind klasse,soooo frisch!!!
    Auch das Muster sieht wunderschön aus!!!

    LG Lydia

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Helga,
    ich muss schon sagen, du hast einen mutigen Mann und ich finde es toll, dass auch Männer Farbe bekennen und nicht nur triste und langweilige Socken tragen. Die sind super schön geworden im Muster, sowie auch farblich. So richtige, Gute-Laune-Socken. Es liebs Grüessji von Anita

    AntwortenLöschen