Mittwoch, 1. Mai 2013

Socke Nr. 4

 

P1000575

Im Laufe der Jahre ist mein Mann bei der Auswahl der Sockenfarben immer mutiger geworden. Mittlerweile sind farbenfrohe Stricksocken sein Markenzeichen. Mich freut´s, strick ich doch lieber farbenfrohe als eintönige und schlichte Socken. Mit diesem Paar hat er den Vogel wohl erst einmal abgeschossen.

Gestrickt ist dieses Paar mit Wolle von Zitron aus der Serie Trekking XXL (für Interessierte:Farbe 415). Das Flechtmuster habe ich von simis-socken.blog.de .

Mir hat das Stricken dieser Socken viel Freude bereitet.

P1000577

P1000579

Kommentare:

  1. Man würde bei diesen Socken wirklich nicht vermuten, dass es Männersocken sind! Das Verstricken von diesen Farben hat sicher viel Spaß gemacht und auch das Muster finde ich toll. Danke für den Link!
    Einen schönen ersten Mai-Tag wünscht dir Doro

    AntwortenLöschen
  2. Oh, die Farben sind ja wunderschön.Mein Mann hätte im übrigen auch kein Problem
    mit farbenfrohen Socken.LG Cornelia

    AntwortenLöschen
  3. Die Socken sind wirklich genial, die Farben,d as Muster dazu, da passt einfach alles ♥ Mein Göttergatte würde die auch sofort anziehen :-)

    liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde dein Mann hat Recht Helga, Mut zur Farbe, auch für den modischen Mann von heute! Die Zeiten, won "mann" nur blau, grau oder schwarz trug, sind denke ich vorbei,meiner mags auch lieber bunt. Deine Socken sind sehr schön geworden, das Muster muss ich mir vormerken

    liebe Grüße
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  5. Sind die schön, seufz mein Mann will immer nur Grün und in deinen Socken ist zwar Grün dabei, leider eindeutig zu wenig für meinen Mann ;) Interessantes Flechtmuster, da war das Stricken bestimmt kurzweilig.
    Lieben Gruss
    Stephanie

    AntwortenLöschen
  6. Coole Socken! Und noch besser, dass dein Mann sie auch anzieht! Meiner mag leider keine Sockenwolle auf seiner zarten Haut! ;)
    LG Mary

    AntwortenLöschen