Sonntag, 20. Juli 2014

Fienchen

 

P1020543

Bei diesem heißen Wetter hatte ich zu nichts richtig Lust. Ein bisschen Wasserpatschen geht aber immer. Also ab in den Schatten und losgelegt. Entstanden ist Fienchen, die Schnecke aus dem Hause Filzfrieda.  Bei Filzfrieda  könnt Ihr die Anleitung oder auch fertige Schnecken bekommen. Die Anleitungen kann ich nur empfehlen, sie sind einfach toll gemacht.

Nachdem Fienchen sich den Garten angesehen hat, ist sie auf ihren eigentlich Platz auf unserem Zaun gewandert.

P1020547

P1020534

Kommentare:

  1. Fienchen ist zauberhaft, die würde hier auch einen besonderen Platz bekommen.

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. Ein süßes Fienchen,die richtet wenigstens keinen Schaden an.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Helga,
    ach wie süß ist Dir das Fienchen gelungen, da muß ich gleich eben mal im Hause Filzfrida vorbeischauen.
    Hab einen schönen Wochenstart.
    ♥ liche Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Helga,

    Fienchen ist so was von süß! Name und auch die Farben passen super
    zusammen. Ich habe schon lange nicht mehr gefilzt . aber meine Hände
    fiebern immer wieder danach , wenn ich schöne Filzwerke sehe, so auch jetzt...

    Danke auch für deine liebe TREUE bei mir, ich selbst komme mit dem BLOGGEN
    immer noch nicht so hinter her wie es mein Wunsch ist , aber ich bin mir sicher die
    Zeit kommt wieder und solange hoffe ich einfach nur, nimmt mir meine UNVERLÄSSIGKEIT
    keiner Übel...

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen