Freitag, 20. Februar 2015

Neubeginn

 

P1020904

In den letzten Wochen ist es hier auf dem Blog etwas still gewesen. Auch bei uns zu Hause ist es um einiges ruhiger geworden. Das letzte Kind hat das Nest verlassen und wir üben uns in der noch ungewohnten Zweisamkeit. Die Einkäufe sind immer noch zu reichlich und auch beim Kochen will es mir nicht gelingen, die richtige Menge zu finden. Es ist schon eine große Umstellung nach 32 Jahren “Brutpflege” wieder als Paar zu leben. Einiges muss neu organisiert werden und man hat auf einmal wieder Zeit für eigene Interessen und Hobbys. Ein anderer Lebensabschnitt hat nun begonnen, man könnte es auch als Neubeginn bezeichnen. Mal sehen, was wir daraus machen.

P1020907

P1020899

Kommentare:

  1. Deine Fotos und deine Worte passen perfekt. Neubeginn, ja so kann man diesen neuen Abschnitt des Lebens sicher nennen. Auch wenn ich noch nicht davon "betroffen" bin, weiß ich ansatzweise wie es sein kann.....da reicht schon ein Wochenende. Zu viel Essen und diese ungewohnte Stille, es fehlt jemand am Tisch. Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Zweisamkeit.....das Nutzen der Zeit für sich selbst. Ich stelle es mir gar nicht so einfach vor. Viel Glück euch dabei. Liebe Grüße von Stine

    AntwortenLöschen
  2. Der Neubeginn in der Natur passt so gut zu deinen Ausführungen.
    Es dauert immer eine Zeit, bis man sich an eine neue Situation gewöhnt
    hat. Aber mit der Zeit kommt das. Ich kaufe heute oftmals noch zuviel ein
    und das nach mehr als 9 Jahren.
    Alles Gute und toi, toi, toi für euch
    Einen guten Start ins Wochenende wünscht
    Irmi

    AntwortenLöschen
  3. Solche Umbruchzeiten sind bestimmt nicht einfach so wegzustecken. Noch ist es hier auch nicht soweit, aber trotzdem spürt man ab und an schon wie es sein könnte. Das Abnabeln, mal mit ordentlich Reibereien, ist voll im Gange. "Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne..." denke ich mir in neuen Situationen, die schönen Seiten wollen gebührend bedacht werden. Ich wünsche dir alles Gute, Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    für den Neubeginn wünsche ich gutes gelingen. Es will auch gelernt sein.
    Schöne Fotos hast Du gemacht, danke dafür.

    Viele liebe Grüße von Nadelmasche

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Helga,

    da haben wir was Gemeinsames, unser 2. Kind hat auch vor 4 Wochen das Haus verlassen und ist in die eigenen vier Wände gezogen, nun sind wir wieder zu zweit. Ungewohnt, aber sehr schön, wieder zu zweit zu sein, bin auch neugierig was sich in diesem Jahr alles daraus ergbeben wird...

    wünsch' dir einen schönen Sonntag
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Helga, nicht umsonst heißt es, daß die Paarbeziehung einer Bewährungsprobe ausgesetzt ist, wenn Babys kommen - ebenso, wenn die Kinder wieder aus dem Haus gehen. Ich wünsche euch alles gutes Gelingen zu diesem Neuanfang. Herzliche Grüße, M.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Helga,
    das mit dem Kochen und den richtigen, der neuen Situation angepassten Mengen ist so eine Sache! Ich kämpfe selbst noch immer mit Portionen wie für eine ganze Schulklasse...:)!
    Genieße die dazu gewonnene freie Zeit im Garten, ich freue mich schon auf neue posts von dir!
    Herzliche Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen